Überschwemmung auf der Kulturinsel Wöhrmühle

Liebe Freund*innen, leider haben wir keine guten Nachrichten für Euch: Unser Open Air Kulturinsel Wöhrmühle (15.-25.7.), das eigentlich diesen Donnerstag starten sollte, ist von einer Absage bedroht! Die Regenfälle der letzten Tage haben den Pegelstand der Regnitz steigen lassen und in der Nacht von Freitag auf Samstag kam eine regelrechte Welle, die Teile des Erlanger Wiesengrunds und die komplette Fläche der Wöhrmühleninsel überflutet hat. Bereits am Freitag Vormittag hatten wir mit dem Aufbau begonnen – jetzt steht die Insel komplett unter Wasser, das auch weiterhin aufs Gelände fließt.

Liebe Freund*innen,

leider haben wir keine guten Nachrichten für Euch: Unser Open Air Kulturinsel Wöhrmühle (15.-25.7.), das eigentlich diesen Donnerstag starten sollte, ist von einer Absage bedroht! Die Regenfälle der letzten Tage haben den Pegelstand der Regnitz steigen lassen und in der Nacht von Freitag auf Samstag kam eine regelrechte Welle, die Teile des Erlanger Wiesengrunds und die komplette Fläche der Wöhrmühleninsel überflutet hat. Bereits am Freitag Vormittag hatten wir mit dem Aufbau begonnen – jetzt steht die Insel komplett unter Wasser, das auch weiterhin aufs Gelände fließt.

Wir alle stehen unter Schock: Nach der corona-bedingten Absage des eigentlichen Kulturinsel Wöhrmühle Festivals, all dem Hoffen, Bangen, Organisieren, jetzt auch noch das…! Es sieht alles danach aus, dass das Gelände nicht mehr bespielbar ist bzw. wir mit dem Aufbau der gesamten Infrastruktur auf keinen Fall fertig werden.

Aber trotzdem: Aufgeben ist für uns keine Option! Mit der Stadt Erlangen und unserem Hauptförderer, den Erlanger Stadtwerken, sind wir seit gestern (10.07.2021) in intensiven Gesprächen. Wir prüfen Optionen, das Open Air vielleicht an einem anderen Ort trotzdem noch stattfinden zu lassen. Der Vorlauf, um eine Veranstaltung dieser Größenordnung in Corona-Zeiten räumlich umzuorganisieren, ist einfach nur verrückt. Aber seid versichert: wir setzen in den nächsten Stunden alles daran, um unser Open Air zu retten!

Denkt an uns und drückt uns die Daumen. Denn wir wollen Euch, den Künstler*innen und allen, die Kultur so sehnsüchtig vermissen, dieses Open Air unbedingt ermöglichen!

Wir melden uns wieder, sobald es (hoffentlich gute!) Neuigkeiten gibt.

Euer Kulturzentrum E-Werk Team

Fotos © E-Werk Kulturzentrum GmbH - 10.07.2021