© Richard Wicklein

freie Jobs und Stellenangebote im E-Werk

Allgemeine Infos

Wir suchen immer wieder neue motivierte Mitarbeiter, die Freude an Kultur haben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den einzelnen Jobangeboten direkt an den jeweils angegebenen Ansprechpartner.  
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich an 
Christine Roder
Tel.: 09131/800 50
jobs@e-werk.de

Ihr Ansprechpartner für das FSJ-Kultur
Viktor Kollmannsberger
Tel.: 09131800 559
viktor.kollmannsberger@e-werk.de
Weiter Infos zum FSJ-Kultur und dem Bewerbungsverfahren weiter unten!

Leitung Kommunikation & Marketing (w/m/d)

Der Bereich Marketing und Kommunikation des E-Werks besteht aus der Bereichsleitung sowie zwei festen Mitarbeitenden (in Teilzeit), einer Auszubildenen und einer FSJ-Stelle (in Teilzeit). Das Team konzipiert, organisiert und wickelt die gesamte Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, die grafische Gestaltung sowie die online- und social-media-Kommunikation des Hauses ab. Neben der externen Kommunikation fällt auch die interne Ansprache von Mitarbeitenden, Ehrenamtlichen und Gesellschafter*innen in das Aufgabenfeld. Darüber hinaus ist auch die Gewinnung- und Betreuung von Partnern und Sponsoren des E-Werks Teil des Aufgabenspektrums.


Dein Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
• Leitung und Organisation des Bereiches Marketing und Kommunikation
• Entwicklung, strategische Planung und inhaltliche Positionierung des E-Werks (Corporate Identity und Corporate Design) in Abstimmung mit der Geschäftsführung sowohl regional als auch überregional
• Konzeption, Koordination und aktive Mitarbeit an der Umsetzung aller Marketingaktivitäten (Kampagnen, Maßnahmen zur Verkaufsförderung, Stammkundenpflege und Zielgruppenentwicklung)
• Planung, Konzeption, redaktionelle Bearbeitung, Herstellung und Distribution von Druckerzeugnissen und Werbemitteln (online, offline) in enger Zusammenarbeit mit den Programmabteilungen, dem internen Kreativ-Team und den externen Grafikdienstleistern
• Strategische Weiterentwicklung und Optimierung des digitalen Auftrittes (Website und Social-Media) sowie die Administration und redaktionelle Bearbeitung der Website und der zielgruppenspezifischen Werbeanzeigen auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen (Facebook, Instagram, u.a.).
• Aktive Netzwerk- und Kontaktpflege (Medien etc.) sowie Repräsentation nach innen und außen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
• Steuerung von und vorbereitende Vertragsgestaltung mit externen Dienstleistern, wie Grafikern, Werbekunden, Druckereien und Fotografen
• Steuerung und Überwachung des zu verantwortenden Marketingbudgets einschließlich der Jahresplanung
• Gelegentliche Teilnahme an Abendveranstaltungen
• Mithilfe bei der Sponsoren- und Partnerakquise sowie die Betreuung bestehender und neuer Partner während der Vertragsphase


Wir erwarten:
• Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Theater-, Musik-, Kulturmanagement etc.) oder fundierte nachweisbare Qualifikationen/Ausbildungen (z.B. Designer, Web-Entwickler, Social-Media-Manager etc.) mit einem ausgeprägten konzeptionell-/strategischen Blick für das Arbeitsfeld “Kulturmarketing”. Wir setzen zudem eine mind. 2-jährige Berufserfahrung im Bereich Kulturmarketing oder Öffentlichkeitsarbeit für Kulturprojekte/Institutionen voraus
• Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, gutes Textverständnis und Sprachgefühl
• Erfahrungen in der Führung eines Teams und die Fähigkeit Mitarbeitende zu begeistern
• Sicherer Umgang mit den wichtigen Social-Media-Plattformen, wie Facebook, Instagram, YouTube usw.
• Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Office-Programmen (Word, Excel, Power-Point)
• Gute Kenntnisse mit Content-Management-Systemen (CMS), vornehmlich Typo 3 (Redaktionszugang) sowie Grundkenntnisse in Adobe InDesign sind wünschenswert (z.B. Textänderungen)
Teamleitung Marketing und Kommunikation (w/m/d)
• Hohe Identifikation mit (Sozio-)Kultur und der inhaltlichen Ausrichtung des Kulturzentrums E-Werk
• Sensibilität für die verschiedenen Anforderungen unserer Programmabteilungen sowie der ehrenamtlichen Gruppen und Initiativen im E-Werk
• Gleichzeitig erwarten wir Kreativität und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und guter Selbstorganisation, repräsentatives Auftreten sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Team


Wir bieten:
• Flache Hierarchien
• Gleitzeit und flexible Arbeitszeitgestaltung
• Anlehnung an den TVöD
• Kostenlosen Besuch von Kulturveranstaltungen
• Kreatives Arbeitumfeld 
• Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Tagungen 
• Ein Team, das mit Herz bei der Sache ist


Stellenumfang: ca. 30 Stunden wöchentlich (nach Absprache)
Kontakt: Herr Jan-Peter Dinger, Tel. 09131/8005-0, jan.dinger@e-werk.de 
Bewerbungsfrist: bis 30. November 2021


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an die E-Werk Kulturzentrum GmbH, z.Hd. Jan-Peter Dinger, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung aus-schließlich per E-Mail unter Betreff „Teamleitung Kommunikation & Marketing“ mittels nur einer PDF-Datei an: jan.dinger@e-werk.de 

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) (unbefristet) für den Arbeitsbereich „Streetwork“.

Das Aufgabengebiet beinhaltet aufsuchende Jugendarbeit in der Erlanger Innenstadt, Einzelfallhilfe, Projektarbeit sowie alternative Freizeitangebote. Die Streetwork Erlangen arbeitet nach den Standards der „LAG Streetwork / Mobile Jugendarbeit in Bayern e.V.“.

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik (Diplom / B.A.)
  • Erfahrung in der aufsuchenden und / oder offenen Jugendarbeit
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und psychischer Belastbarkeit
  • fundiertes arbeitsfeldspezifisches Wissen
  • Entscheidungs- und Konfliktfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit im Team
  • Methodenkenntnisse in Beratung und Krisenintervention
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, auch am Abend und Wochenende

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an TVöD-SuE S12
  • Einbindung in ein multiprofessionelles pädagogisches Team
  • regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen, Tagungen und Supervisionen
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit durch enge Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff FUXX

 

Die Stelle umfasst eine Arbeitszeit von 32 Stunden pro Woche und ist unbefristet. Nähere Auskünfte können Sie per E-Mail unter streetwork@e-werk.de oder per Telefon unter 09131 / 8005-85 erfragen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an die E-Werk Kulturzentrum GmbH, Streetwork Erlangen, z. H. Martin Gugel, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.12.2021 in Form einer einzigen pdf-Datei per E-Mail an: streetwork@e-werk.de

Bundesfreiwilligendienst

Lust auf Erfahrungen in der Soziokultur? Wir suchen Bundesfreiwillige für das Kulturzentrum E-Werk. Wir gehören mit einer Gesamtkapazität von rund 2.600 Besuchern, vier Veranstaltungsräumen, einem Kino und einem Open-Air-Bereich zu einem der größten soziokulturellen Zentren in Deutschland. Etwa 220.000 Besucher erleben bei uns jedes Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm aus Live-Konzerten, Party-Veranstaltungen, Lesungen und Tagungen. Zudem bieten wir ein vielfältiges Angebot mit Initiativen, Selbsthilfewerkstätten, Beratungsangeboten, kultureller Nachwuchsförderung und vielen Projekten.

Der E-Werk Verein sucht eine/n

Bundesfreiwilligendienstleistende/n

Deine Aufgaben:
• Mithilfe in der Haus- und Betriebstechnik sowie in der Veranstaltungstechnik
• Mithilfe in der Veranstaltungsvorbereitung und Durchführung

Wir bieten:
• Praktische Erfahrungen im Bereich der Kultur
• Die Zusammenarbeit in einem tollen Team
• Ein Taschengeld als Zuschuss zu Lebenshaltungskosten (sowie Kranken u. Sozialversicherung)

Das solltest du mitbringen:
• Interesse an der Soziokultur
• Handwerkliches Geschick und die Bereitschaft zum zupacken
• Flexibilität und Volljährigkeit, denn in der Kultur arbeiten wir natürlich auch in der Nacht und am Wochenende


Kontakt:
Herr Andreas Drechsler,
Tel. 09131 - 8005-57
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf deine Bewerbung an den
E-Werk Kulturzentrum e.V., z.Hd. Andreas Drechsler, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen.
Bitte sende deine Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter Betreff „Bufdi“ mittels einer pdf-Datei an andreas.drechsler@e-werk.de

 

FSJ Kultur (w/m/d)

Lust auf Erfahrungen in der Soziokultur? Wir suchen Freiwillige* für ein FSJ Kultur im Kulturzentrum E-Werk.
Wir gehören mit einer Gesamtkapazität von rund 2.600 Besuchern, vier Veranstaltungsräumen, einem Kino und einem Open-Air-Bereich zu einem der größten soziokulturellen Zentren in Deutschland. Etwa 220.000 Besucher erleben bei uns jedes Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm aus Live-Konzerten, Party-Veranstaltungen, Lesungen und Tagungen. Zudem bieten wir ein vielfältiges Angebot mit Initiativen, Selbsthilfewerkstätten, Beratungsangeboten, kultureller Nachwuchsförderung und vielen Projekten.

FSJ Kultur (m/w/d)

Du hast Interesse ein FSJ-Kultur im E-Werk zu machen? Wir freuen uns, wenn du dich bewirbst. Allerdings nicht direkt bei uns, sondern über dieses Portal:

https://fsjkultur-bayern.de/

Bis bald beim Bewerbungsgespräch!

 

Das FSJ Kultur ist ein Programm von Spielmobile e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft in Kooperation mit der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ). Spielmobile e.V. führt das FSJ Kultur in Bayern durch. Das FSJ Kultur wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen unterstützt und gefördert.