Konzert

Granada

Schlossplatz - Zurück auf die Bühnen!

Granada
Granada
Granada
Granada

Konzert

Granada

Granada ist eine österreichische Neo-Austropop-Band aus Graz. Vielleicht ist es die fast schon mediterrane Leichtigkeit der Steiermark, die den unverwechselbar ehrlichen Charme der fünfköpfigen Formation prägt. Neben dem...

Information

Ort

Schlossplatz

Einlass

18:00 Uhr

Beginn

19:00 Uhr

Preis

Eintritt 10 Euro

Da die Spielorte nur sehr begrenzte Kapazitäten haben, empfehlen wir Euch dringend, Plätze bzw. Tickets vorab zu sichern. Für alle Programmblöcke gibt es die Möglichkeit, sich seinen Sitzplatz online zu buchen. Das gilt auch für die Programmpunkte, die bei freiem Eintritt stattfinden. Die Tickets sind personalisiert, an den Tages- bzw. Abendkassen werden Kontaktdaten zur Nachverfolgung erfasst. 

Ticket

Genre

Folk,

Mundart

Präsentatoren

Erlanger Nachrichten

Sponsoren

Stadt Erlangen
Neustart Kultur
BKM Bundesbeauftragte Kultur und Medien
Mönchshof
Kultur Bund

Informationen

Über die Veranstaltung

Ein spätsommerliches Highlight für alle Kulturliebhaber*innen stellt die Stadt Erlangen vom 17. bis 19. September mit Hilfe des Kulturzentrums E-Werk auf die Beine: Zum Ausklang der Open Air-Saison heißt es noch einmal: ZURÜCK AUF DIE BÜHNEN!  

 

Die Mehrzahl „Bühnen“ ist dabei bewusst gewählt, denn es wird ganze sieben davon geben, über das Erlanger Stadtgebiet verteilt. Die charmanten Spielorte bezaubern neben viel Musikalischem aus allen denkbaren Genres mit einem handverlesenen Literatur-, Kabarett- sowie Kinder- und Familienprogramm. Neben einigen großen Namen wie Pam Pam Ida oder FIVA x Jazzrausch Bigband wird es auch ganz viel Neues aus der regionalen Kulturszene zu entdecken geben. Die junge fränkische Literatur präsentiert sich im Innenhof des Stadtmuseums. Das Theater Kuckucksheim kommt mit der Premiere eines neuen Piraten- Stücks und einem Kinderstück auf die Kulturinsel Wöhrmühle. Der Schlossplatz wird am Samstagnachmittag zur Klassik Bühne. Auf dem Bolzplatz am Bürgertreff Die Scheune geben sich u.a. die bayerischen Folk-Rocker Django3000 die Ehre. Im E-Werk Garten kommen Familien und Jazz-Freunde auf ihre Kosten. Die regionale Rock und Hip Hop-Szene versammelt sich an zwei Tagen am Jugendclub Omega. Im Röthelheimpark wird es einen Pop Up Biergarten mit Frühschoppen und Musikprogramm geben. Das und noch vieles mehr erwartet die Gäste bei ZURÜCK AUF DIE BÜHNEN! 

 

Seid dabei, wenn Erlangen Kunst und Kultur zu einem Finale des Kultursommers 2021 noch einmal auf die Open Air Bühnen zurückholt! Die Erlanger Szene und die der Metropolregion werden endlich einmal wieder in ihrer gesamten Fülle und Reichhaltigkeit sichtbar sein. Wir sehen und hören uns. Zurück auf und vor die Bühnen!  

 

„Zurück auf die Bühnen !” wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. 

Veranstalter: Stadt Erlangen, Amt für Stadtteilarbeit 

Informationen

Online-Buchung und Karten 
Die meisten der Veranstaltungen beim „Zurück auf die Bühnen!“-Festival finden bei freiem Eintritt und alle anderen Veranstaltungen bei sehr geringem Eintritt statt. Da die Spielorte nur sehr begrenzte Kapazitäten haben, empfehlen wir Euch dringend, Tickets vorab zu sichern: Stellt Euch Euren individuellen Programmplan für dieses Festivalwochenende zusammen und los geht’s! Durch die neuen bayerischen Corona-Regeln können die Shows ohne Abstand und ohne Maske stattfinden. Die Maskenpflicht gilt lediglich im Bereich der Toiletten (Innenräume), vor den Bühnen gilt keine Maskenpflicht.

Ticketpreise 
Grundsätzlich gibt es bei den Veranstaltungen drei verschiedene Preismodelle: 

1 – Eintritt frei (hier wird lediglich eine Buchungsgebühr von 1 Euro fällig, wenn die Plätze vorab online reserviert werden). 
Im Röthelheimpark ist keine Reservierung möglich - hier kann man einfach hinkommen!

2 – Eintritt: 5 Euro 

3 – Eintritt: 10 Euro 

Erlangen Pass- Inhaber*innen erhalten immer 50% Ermäßigung oder es fällt nur die 1 Euro Buchungsgebühr an. 
Bei den Kinderveranstaltungen mit Eintritt erhalten Kinder 50% Ermäßigung auf den Eintrittspreis. 

Corona-Bestimmungen 
Durch die 14. bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 02.09.2021 haben sich folgende Änderungen ergeben: 
Alle Veranstaltungen werden ohne Abstandsregel stattfinden. Die Maskenpflicht gilt lediglich im Bereich der Toiletten (Innenräume), vor den Bühnen gilt keine Maskenpflicht.
Die Tickets im Vorverkauf sind personalisiert, an der Tages-bzw. Abendkasse werden die Kontaktdaten zur Infektionskettennachverfolgung über die "DARF ICH REIN"-App oder mit Zettel und Stift erfasst. 

Gastronomie 
An allen Spielorten gibt es ein gastronomisches Angebot, Pop-Up Biergärten und Foodtrucks. 

Barrierefreiheit 
Alle Spielorte sind barrierefrei, es stehen überall Behinderten-WCs zur Verfügung. 
Die Begleitperson für schwerbehinderte Menschen oder/und Rollstuhlfahrer*innen mit Merkzeichen „B“ im Ausweis erhält immer eine kostenlose Eintrittskarte. Für die Buchung melden Sie sich bitte telefonisch unter 09131 / 800 50 oder per E-Mail an info@e-werk.de 
 

Detailinformationen zu den einzelnen Spielorten 

Bühne 1: Schlossplatz, Erlangen
Granada, FIVA x Jazzrausch BigBand, Pam Pam Ida sind nun als Stehkonzerte geplant.
Die Junge Philarmonie Erlangen x Vocanta Chor findet weiterhin bestuhlt statt.

Bühne 2: Kulturinsel Wöhrmühle, Wöhrmühle 6, 91056 Erlangen
KLAN ist nun als Stehkonzert geplant.
Ami Warning, Rolf Miller und das Theater Kuckucksheim sind bestuhlt.

Bühne 3: Stadtmuseumshof, Martin-Luther-Platz 9, 91054 Erlangen
Bestuhlt.

Bühne 4: Jugendclub Omega (Open Air), Michael-Vogel-Straße 1G, 91052 Erlangen
Alle Konzerte sind nun als Stehkonzerte geplant. Die Open Air Fläche ist regensicher.

Bühne 5: Kulturzentrum E-Werk (Biergarten), Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen
Biertischgarnituren und Stühle an Tischen. Es gilt die 3G-Regel.

Bühne 6: Bolzplatz am Bürgertreff Die Scheune, Odenwaldallee 2, 91056 Erlangen
Alle Veranstaltungen sind nun als Stehkonzerte geplant. Im hinteren Bereich des Geländes wird es Biertischgarnituren geben.

Bühne 7: Pop-Up Biergarten im Röthelheimpark, 91052 Erlangen
Biergarten ohne Eintriitt, hier sind keine Online-Reservierungen möglich.  

Line-Up

  • Granada

    Granada ist eine österreichische Neo-Austropop-Band aus Graz. Vielleicht ist es die fast schon mediterrane Leichtigkeit der Steiermark, die den unverwechselbar ehrlichen Charme der fünfköpfigen Formation prägt. Neben dem Akkordeonisten Alexander Christoph (Xidi) setzen sich Granada zusammen aus dem Gitarrist Lukacz Custos,  dem Sänger Thomas Petritsch, dem Sänger, Multiinstrumentalist und Tausendsassa Effi, Jürgen Schmidt am Bass und Roland Hanslmeier am Schlagzeug.

    Der freundschaftliche Spannungsbogen der beiden großen österreichischen Städte findet sich auch textlich immer wieder. So werden Liebe Grüße aus Graz, nach Sch**** Berlin, genauso besungen wie klassische Wiener Themen. Am Debütalbum Granada, welches erschien im September 2016, in die  österreichischen Album-Charts einstieg, finden sich Stücke wie Ottakring, Eh ok oder eine deutschsprachige Interpretation des Songs Vienna von Billy Joel - Wien wort auf di. Palmen am Balkon wurde ab Sommer 2015 auf FM4 gespielt. Produziert wurde das Album von Oliver Zülch, der unter anderem mit den Sportfreunden Stiller zusammenarbeitet, mit denen Granada im Herbst 2016 auf Deutschland-Tour war.

    Im Juni 2018 erschien ihr zweites Album Ge bitte! 2019 veröffentlichten sie die Single Sauna, die unzensierte Version des Videos dazu wurde auf Pornhub veröffentlicht. Die Dreharbeiten dazu fanden in der Kaiserbründl-Sauna in Wien statt. Gemeinsam mit Fiva spielten sie den Song Gönn dir ein. 2020 arbeiteten sie an ihrem dritten Album und nutzten die pandemische Zwangsunterbrechung als unerwartete Einladung sich vertieft mit Produktion, Instrumentalisierung und Texten. Bassist Jürgen über die gemeinsame Zeit im Tonstudio: „Wir haben uns den Sommer über gemeinsam eingesperrt hatten so die Chance uns gemeinsam noch einmal neu zu erfinden- eine intensive Erfahrung“

    „Man kann österreichische Musik nicht auf wenige Elemente reduzieren. Wir leben in einem Vielvölkerstaat, einem bunten Schmelztiegel vieler Kulturen, und darauf sind wir stolz“, Lukacz Custos, Gitarrist. Spielerisch schaffen es Granada Einflüsse aus dem Balkan („ka faia“) gekonnt neben der rotzigen Attitüde des Wienerliedes („verwoiten“) zu servieren während man sich im nächsten Augenblick in einer sechstausend einwohnerstarken „Metropole“ am südsteirischen Land („Prada“) wiederfindet.  „Einfach und leicht wirkt etwas erst, wenn’s gut gemacht ist“ so Roland Hanslmeier, der Jazzvirtuose am Schlagzeug.

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Galerie

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

Obacht - Musik aus Franken

Bolzplatz am Bürgertreff Scheune - Zurück auf die Bühnen!

Obacht - Musik aus Franken
Konzert

Songs von Hier (Eintritt...

Röthelheimpark - Zurück auf die Bühnen!

Songs von Hier (Eintritt frei, keine Reservierung nötig)
Konzert

Hannah & Falco

Field Notes

Hannah & Falco
Festival

Unten am Fluss Festival

Kulturinsel Wöhrmühle 2022

Unten am Fluss Festival