Wortsalon

Kleinkunst & Slam

Sebastian 23

Wortsalon

Sebastian 23

Kleinkunst & Slam

Sebastian 23

"Cogito, ergo dumm"

Wir leben in einer Zeit, in der ein (ehemaliger - juhu) amerikanischer Präsident den Klimawandel leugnet, in TV-Shows Partnerwahl anhand entblößter Körperteile betrieben wird oder Günther Jauch als der...

Information

Ort

Clubbühne

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Vorverkauf ab 13,70 Euro
Abendkasse tba

Den günstigsten Vorverkaufspreis gibts bei Erlangen Ticket. Abweichende Gebühren bei anderen Ticketanbietern.

Ticket

Ermäßigung

Ermäßigt ab 11,50 Euro

Genre

Poetry Slam

Präsentatoren

Informationen

CORONA INFOS

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung von Corona - Abstands- und Hygieneregeln statt und ist entsprechend bestuhlt. Die Mindestabstände zwischen den Sitzplätzen und im Veranstaltungsraum werden überall gewährleistet. Die Lüftungen in unseren Veranstaltungsräumen führen weit ausreichend Frischluft zu.
Weitere Corona-Infos unter www.e-werk.de/news/detail/news/corona-kulturbetrieb
------------------
Essen & Trinken im E-Werk in der „Kellerbühne“
Öffnungszeiten & Infos unter: www.e-werk.de/essen-und-trinken
------------------
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk: www.e-werk.de/spielregeln

Essen & trinken

Essen & trinken

Tipp des Hauses: Unsere Küche in der Kellerbühne bietet die umfangreiche Abendkarte an. Es gibt also die Möglichkeit, vor Beginn der Show etwas Leckeres zu essen.

Weitere Termine

Comedy & Kabarett 20:00 Uhr

Poetry Slam

Andy Strauß

Life of Andy Ticket

Verlegt
Comedy & Kabarett 20:00 Uhr

Lesung

Comedy & Kabarett 20:00 Uhr

Poetry Slam

Comedy & Kabarett 20:00 Uhr

Comedy

Fee Brembeck

Wortsalon präsentiert Ticket

Comedy & Kabarett 20:00 Uhr

Spoken Word

Julius Fischer

Ich hasse Menschen: Eine Stadtflucht Ticket

Über Wortsalon

  • Sebastian 23

    "Cogito, ergo dumm"

    Wir leben in einer Zeit, in der ein (ehemaliger - juhu) amerikanischer Präsident den Klimawandel leugnet, in TV-Shows Partnerwahl anhand entblößter Körperteile betrieben wird oder Günther Jauch als der klügste Deutsche gilt, weil er Quiz-Antworten korrekt von einem Bildschirm ablesen kann. Man könnte denken, der Mensch ist dumm und die Menschheit erst recht. Aber ist das wirklich so?

    Sebastian 23 ist Bestsellerautor, Poetry Slammer und Komiker. Und er ist selbst sehr dumm. Sagt zumindest seine Exfreundin. Kommen Sie mit ihm auf einen Parkourritt durch die Dummheiten der Menschheit von den Ursprüngen bis in die Gegenwart, vom antiken Feldherrn, der einem Meer den Krieg erklärte, bis hin zum Verbrecher der Instagram-Generation, der sich tatsächlich bei der Polizei meldete, um ein schöneres Fahndungsfoto einzureichen. Verlieben Sie sich zudem in den NPD-Politiker, der 2017 forderte, arabische Zahlen als Hausnummern abzuschaffen und stattdessen „normale Zahlen“ einzusetzen.

    Werfen wir aber auch einen Blick auf die Impfgegner*innen, die Asyl-Kritiker*innen und die Klimawandel-Skeptiker*innen und all die anderen Euphemismen für „Idioten“, die im Internet täglich neu beweisen, dass der Gipfel der Dummheit noch lange nicht erreicht ist.

    Sebastian 23 geht dabei entlang wirklich haarsträubender, absurder und vor allem unterhaltsamer Beispiele am Ende dem Phänomen Dummheit selbst auf den Grund. Entlang des Weges gibt es natürlich auch Gedichte, Geschichten und Lieder vom Poetry Slam-Altmeister. Und wenn wir am Ende des Abends alle ein bisschen dümmer und glücklicher sind, dann beweist sich diese Show selbst.

    Links + Webseite

    Youtube Videos