Deine Neue Lieblingsband: SWUTSCHER & Chris de Biel

Dienstag, 13. November 2018 20:00 Uhr
Ort:Kellerbühne

DEINE NEUE LIEBLINGSBAND präsentiert euch nun in regelmäßigen Abständen potentielle Lebensretter-Bands von weiter weg und aus der Region. Die Konzerte kosten keinen regulären Eintritt, also gibt es keinen Vorverkauf, du kannst aber nach dem Motto "Zahl, was du magst" gern dazu beitragen, dass du zu unserem neuen Lieblingsgast wirst!

==============================
Swutscher (Garagefolk-Country Rock ’n‘ Roll)
==============================
Leute, die nächste Runde geht auf's Haus!

Ja, richtig auf dem Deckel gelesen: Der Ort, an dem die Hamburger Rock & Roll-Band SWUTSCHER spielt, ist die Spelunke. Am schönsten Platz im All, dem Tresen. Aber auch in deinem Wohnzimmer, in der Scheune, im Stadion oder im Open-Space-Office: SWUTSCHER machen jeden Ort im Handumdrehen zur feierwütigen Kaschemme. So auch das E-Werk.
Aber SWUTSCHER sind auch Road-Movie, sind Landpartie und Bandkommune. Von A nach B zu C. Sie sind zärtliche Poeten, Beatniks und Seelenverwandte. Sechs an der Zahl. Feierwütige Spinner, die unsere Zeit so dringend braucht!
Da wo SWUTSCHER aufschlagen, dringt die Musik aus und in jede verrauchte Pore. Zwischen Garagenrock, Surf, Swamp-Blues, Country, Polka, Postpunk, Chanson und allen anderen erdenklichen Gattungen des Instrumentariums Bass, Schlagzeug, Gesang und Tasten spielen SWUTSCHER die Musik der ewigen Vagabunden, Seeleute, Bauernkinder und nicht zu Ende befreiten Sklaven. Wir sind also alle gemeint!

Vom Leben in Deutschland – das bekanntlich mitten in Europa liegt – singen sie und zeigen sich auch im Partymodus von ihrer couragierten Seite. Da wird am Tresen nicht weggehört, wenn Tante Erna, Schweine-Heiner oder Bernd_76 xenophoben Scheiß von sich geben. Da wird sofort agiert.

►►VIDEO: „Im Westen“: 

https://youtu.be/cr60myS7K88     

►►VIDEO: „Bierstübchen“ feat Isolation Berlin
https://youtu.be/_pZBzvJvnDs  

==============================
Chris de Biel & Die Lërchen (Schlager, 60s und Boogaloo)
==============================

Musik, Musik! CHRIS DE BIEL & DIE LËRCHEN beglücken uns mit nonchalant hingeworfenen Songs, die irgendwo zwischen deutschem Schlager, 60s und Boogaloo wohnen und wohltuend kunstunverdächtig sind. Reimbeispiel? Bitteschön: „BlaBlaBla - Wachkoma“. Nicht nur sind sie Großmeister des Understatements, sondern auch begnadete Choreographen. Wer bisher der Meinung war, dass man sich bewegen muss, um zu tanzen: FAIL. Es geht auch so.

►► VIDEO „Du kannst mir nicht imponier’n“
www.youtube.com/watch?v=MDz29mpxwyg

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Nur Abendkasse, kein Vorverkauf.
Spendenbasis (pay what you want)
Ort: Kulturzentrum E-Werk // Tanz-Werk (1. OG)

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen