Niklas Paschburg

Mittwoch, 31. Oktober 2018 20:00 Uhr
Ort:Kellerbühne

TASTENCLUB - Die Konzertreihe im  E-Werk präsentiert:
Niklas Paschburg

31.10.2018
Kellerbühne
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Pianist Niklas Paschburg, geboren in Hamburg, hat jüngst sein Debütalbum „Oceanic“ auf dem renommerten Label K7 herausgebracht: Zwölf instrumentelle Stücke, die sich musikalisch zwischen Neoklassik, Ambient und elektronischer Musik bewegen.

Mit seinen schwebenden Melodien bezaubert er seine Zuhörer, lässt in harmonischer Komplexität aber auch Pop-Anklänge erkennen. Ursprünglich von Künstlern wie Nils Frahm, Ólafur Arnalds oder Hauschka beeinflusst, hat der erst 23 Jahre alte Paschberg dabei seine ganz eigene musikalische Sprache gefunden.

Für die Arbeit an seinem Debütalbum „Oceanic“ verbrachte Niklas Paschburg das vergangene Jahr an der Ostsee. Lauschte, beobachtete... Niklas begann die Klänge des Meeres und der Wellen aufzunehmen und sie mit akustischen Elementen zu mixen. Er sampelte aufgezogene Klaviersaiten und bearbeitete diese anschließend mit elektronischen Instrumenten und einer analogen Bandmaschine.
Herausgekommen ist der Soundtrack einer Landschaft. Klavierklänge der Gegenwart – inspiriert von der Natur – die mit ihren feinen elektronischen Erweiterungen eine akustische Symbiose aus intimer Klaviermusik, stark reduzierten Beats und warmen synthetischen Sounds ergeben.

 

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen