Lichtspielnächte: Die Verlegerin

Sonntag, 03. Juni 2018 21:15 Uhr
Ort:Open Air Kino im Museums Hof

Sonntag, 3.6. 
DIE VERLEGERIN
USA 2017, ein Film von Steven Spielberg, 117 Min., frei ab 6 Jahren mit Tom Hanks, Meryl Streep, Alison Brie

LichtSpielNächte
Das Open Air Kino im Innenhof des Stadtmuseum Erlangen
Eingang: Cedernstraße 1

Donnerstag, 31.05.2018 - Samstag, 09.06.2018
Einlass ab 20.30 Uhr
Filmstart 21.15 Uhr

Eine Zusammenarbeit von Kulturzentrum E-Werk, Lamm Lichtspiele und Stadtmuseum Erlangen

Vorverkauf online auf www.lamm-lichtspiele.de, in den Lamm-Lichtspielen und im Kartenvorverkauf Fuchsenwiese im E-Werk

Die Filme finden bei jedem Wetter statt.
Wir bieten kleine Snacks und Getränke an.

Wurde die amerikanische Öffentlichkeit in Bezug auf den Vietnamkrieg gezielt desinformiert? Im Sommer 1971 kopiert Daniel Ellsberg, ein Mitglied des US-Verteidigungsministeriums, ein brisantes Dokument: die Pentagon-Papiere. Als Ellsberg die Dokumente veröffentlichen will, versucht die US-Regierung unter Nixon, den Skandal zu vertuschen. In der renommierten Tageszeitung The Washington Post kämpft Kay Graham, die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA, um das Recht, die Pentagon-Papiere zu veröffentlichen. Spielbergs Historiendrama ist nicht nur als Zeitdokument, sondern auch als Kommentar auf die gegenwärtige politische Situation in den USA zu verstehen. Vielleicht wurde der Film auch deshalb vom US-Filmverband als „Bester Film des Jahres 2017“ ausgezeichnet.

Hier gehts direkt zu den Tickets

 

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen