Viktoria Tolstoy
Konzert

Viktoria Tolstoy

Live 2024

Viktoria Tolstoy

Konzert

Viktoria Tolstoy

Große Stimme des Gegenwartsjazz mit neuem Album zurück in Deutschland

Neue Konzerttermine im Frühjahr 2024

Kristallklar, dynamisch, wild und vibrierend, trotzdem gleichzeitig prosaisch und erdverbunden ‒ eine…

Information

Ort

Saal

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Vorverkauf ab 34,00 Euro

Abendkasse tba

Ticket

Genre

Jazz

Präsentatoren

Informationen

Weitere Infos

Jugendschutz
Das Kulturzentrum E-Werk ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII. Daher gelten gemäß Jugendschutzgesetz für den Besuch von Kulturveranstaltungen des E-Werks weitgehendere zeitliche Regelungen hinsichtlich der Aufenthaltsbeschränkungen für Besucher*innen unter 18 Jahren. Bitte lest euch vor eurem Besuch gründlich unsere Infos zum Jugendschutz durch.

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung. Hier geht's zu den Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk.

Barrierefreiheit
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit findet ihr hier.

Bestuhlt

Play on

Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Kellerbühne

geschlossen
mit Ticket
geöffnet
06.03.2024

Geöffnet ab 18 Uhr.

Infos zur Gastronomie: www.e-werk.de/essen-und-trinken

 

Mehr

Line-Up

  • Viktoria Tolstoy

    Große Stimme des Gegenwartsjazz mit neuem Album zurück in Deutschland

    Neue Konzerttermine im Frühjahr 2024

    Kristallklar, dynamisch, wild und vibrierend, trotzdem gleichzeitig prosaisch und erdverbunden ‒ eine der brillantesten Stimmen Skandinaviens: Wenn Viktoria Tolstoy einen Song vorträgt, interpretiert sie ihn nicht einfach, sie formt und prägt ihn auf einzigartige Weise. 2024 kehrt sie nach Deutschland zurück, um ihr neues Album (VÖ: tba/ACT Music) vorzustellen.

    Auf ihrem kommenden Album werden sowohl Kompositionen von Ida Sand, Jan Lundgren, Iiro Rantala, Lars Danielsson und Esbjörn Svensson neu interpretiert, als auch neue Werke in Zusammenarbeit mit Anna Alerstedt veröffentlicht. Eine künstlerische Ader hat Tradition in der Familie der schwedischen Sängerin. Ihr Ururgroßvater war der legendäre russische Nationaldichter Leo Tolstoi. Schon die sehr junge Viktoria machte ihren Weg durch die Stockholmer Jazzclubs und spielte mit führenden schwedischen Jazzern wie Svante Thuresson. 1994, mit 20, nahm sie ihr erstes Album auf. Zwei Jahre später, mit dem Album ›För Älskad‹ wurde sie in ihrer Heimat über Nacht zum Popstar. Was den Boden bereitete für die Zusammenarbeit mit Esbjörn Svensson und e.s.t.: Er produzierte und schrieb die Songs für ›White Russian‹, die erste skandinavische Platte, die beim legendären Blue Note Label erschien. Auch Nils ›Mr. Red Horn‹ Landgren produzierte und spielte mit ihr. Seither hat sich Tolstoy als eine der führenden Stimmen des Gegenwartsjazz etabliert.

    Begleitet wird Viktoria Tolstoy von ihrer Band:

    Joel LYSSARIDES (pi) Mattias SVENSSON (b)

    Rasmus KIHLBERG (dr) Krister JONSSON (git

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Ähnliche Veranstaltungen

 
Konzert

Profs Night Big Band „In…

Das Jahreskonzert der Profs Night Big Band im E-Werk Erlangen, Clubbühne (2. Stock) Moderner Big Band Sound von Swing, Latin bis Fusion

 
Konzert

Rebekka Bakken

Winter Nights

 
Konzert

Rebekka Bakken

Winter Nights