Rise Up © Neue Visionen
Kino

Rise Up

Heimgesucht von Albträumen, auf der Suche nach Träumenden

Rise Up © Neue Visionen

Kino

Rise Up

/// Nach dem Film laden die beiden Klima-Aktivist*innen-Gruppen Känguru Kollektiv und Friday For Future zu einer Diskussion über Aktivismus und Klimapolitik ein. ///

DE/OmU, 2022, 89 Min., Ein Film von Marco…

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

15:30 Uhr

Preis

Eintritt auf Selbsteinschätzung: 4,50 Euro oder 8 Euro

Reservierungen sind online möglich - Bezahlung vor Ort

Ticket

Genre

Kino

Präsentatoren

Känguru Kollektiv Erlangen

Informationen

Weitere Infos

Corona-Infos (WENN IN E-WERK RÄUMEN)
Alle Infos zum Corona-konformen Kultubetrieb und die aktuellen Regeln zu Veranstaltungen im E-Werk unter www.e-werk.de/corona-ticketinfo

Gastronomie in der Kellerbühne (WENN IN E-WERK RÄUMEN)
Öffnungszeiten & Infos unter www.e-werk.de/essen-und-trinken

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk www.e-werk.de/spielregeln

Barrierefreiheit

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit unter www.e-werk.de/anfahrt-barrierefreiheit/

Kellerbühne

geschlossen
mit Ticket
geöffnet
25.03.2023

Geöffnet ab 19 Uhr mit Ticket.

Ab 20 Uhr: 20. Gründungsjubiläum Kulturbühne Strohalm e.V. Erlangen

Infos zur Gastronomie: www.e-werk.de/essen-und-trinken

Mehr

Über die Veranstaltung

  • Rise Up

    /// Nach dem Film laden die beiden Klima-Aktivist*innen-Gruppen Känguru Kollektiv und Friday For Future zu einer Diskussion über Aktivismus und Klimapolitik ein. ///

    DE/OmU, 2022, 89 Min., Ein Film von Marco Heinig, Steffen Maurer, Luise Burchard und Luca Vogel.

    „Rise Up“ sucht gemeinsam mit fünf außergewöhnlichen politischen Aktivist:innen Antworten auf die verheerenden ökologischen, wirtschaftlichen und autoritären Entwicklungen unserer Zeit. 

    Es heißt, dass jeder gesellschaftliche Fortschritt von mutigen Menschen erkämpft werden musste – doch wie ist ihnen das gelungen? Können die gewaltigen globalen Krisen der Gegenwart überhaupt noch bewältigt werden? Getrieben von Fragen, Zweifeln und Visionen, streift der Film durch wilde Bilderwelten, durch die Glücksversprechen der Moderne, erstarrt im Angesicht übermächtiger Feinde, durchlebt Widerstand, Scheitern und Neuanfang. Und wir beginnen zu verstehen – dank der inspirierenden Geschichten von fünf Menschen, die an überwältigenden gesellschaftlichen Umbrüchen beteiligt waren. Gemeinsam ringen sie mit den Autor:innen des Films und dem Publikum um Antworten. Spüren diesem Punkt nach, an dem Menschen beginnen zu kämpfen. Der Punkt, an dem die Entscheidung fällt, Normalität und Sicherheit hinter sich zu lassen, um etwas ganz Neues zu wagen. 
     

    Das Känguru Kollektiv ist eine Klimagerechtigkeitsgruppe aus Erlangen und Ortsgruppe des Ende Gelände Bündnisses. “Um Klimagerechtigkeit und ein gutes Leben für alle zu erreichen, sehen wir einen Systemwechsel als notwending an, da unsere globale kapitalistische Wirtschaftsweise und neokoloniale Abhängigkeiten Hauptursache der ökologischen Krisen sind. Dafür setzen wir uns für eine global gerechte und solidarische Lösung der Klimakrise ein.” 
    Friday For Future Erlangen ist die Ortgruppe der bundesweiten bzw globalen sozialen Bewegung ausgehend von Schülern und Studierenden, die sich für möglichst umfassende, schnelle und effiziente Klimaschutz-Maßnahmen einsetzen und dabei auch mit Systemkritik nicht sparen. 
    Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit den Aktivist*innen. 
     

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

Die Aussprache

OmU

Kino

Robin Bank

In der Filmreihe Weitsicht ERlangen

Kino

Die Aussprache

OmU

Kino

Girls Girls Girls

OmU

Kino

Die Aussprache

OmU

Kino

Girls Girls Girls

OmU

Kino

Die Aussprache

OmU

Kino

Girls Girls Girls

OmU

Kino

Die Insel der Zitronenblüten