Holy Spider
Kino

Holy Spider

OmU

Holy Spider

Kino

Holy Spider (OmU)

Dänemark/ Deutschland/ Schweden/ Frankreich 2022, 117 Min., OmU, Regie: Ali Abbasi, Buch: Ali Abbasi & Afshin Kamran Bahrami, mit: Mehdi Bajestani, Zar A, Ebrahimi, Arash Ashtiani, Forouzan Jamshidnejad, Alice…

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

20:30 Uhr

Preis

Normaler Eintritt 8,00 Euro

Ab 130 Minunten Filmlänge 0,50 Euro Aufpreis

Ticket

Ermäßigung

Ermäßigter Eintritt 5,50 Euro (für Student*innen, Schüler*innen, Auszubildende)
Kinder 4,00 Euro (bis 14 Jahre)
Erlangen Pass 4,00 Euro

Genre

Kino

Informationen

Weitere Infos

Corona-Infos
Alle Infos zum Corona-konformen Kultubetrieb und die aktuellen Regeln zu Veranstaltungen im E-Werk unter www.e-werk.de/corona-ticketinfo

 

Gastronomie in der Kellerbühne
Öffnungszeiten & Infos unter www.e-werk.de/essen-und-trinken

 

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk www.e-werk.de/spielregeln

 

Barrierefreiheit

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit unter www.e-werk.de/anfahrt-barrierefreiheit/

Über den Film

  • Holy Spider (OmU)

    Dänemark/ Deutschland/ Schweden/ Frankreich 2022, 117 Min., OmU, Regie: Ali Abbasi, Buch: Ali Abbasi & Afshin Kamran Bahrami, mit: Mehdi Bajestani, Zar A, Ebrahimi, Arash Ashtiani, Forouzan Jamshidnejad, Alice Rahimi, Sara Fazilat u.a. Thriller/Drama

    Der in Dänemark lebende iranische Regisseur Ali Abbasi hat seinen dritten Film als eine Mischung aus Serienkillerfilm und Sozialdrama inszeniert. Basierend auf einem wahren Fall, der Anfang der 2000er Jahren die iranische Gesellschaft erschütterte, beschreibt Abbasi ein Land voller Vorurteile und patriarchalischer Strukturen. Eine Reihe von unaufgeklärten Morden an Prostituierten hält die Heilige Stadt Maschhad, der zweitgrößten Stadt im Iran, in Atem. Die Journalistin Rahimi wird von ihrer Zeitung geschickt, dem Fall nachzugehen – und bekommt als Frau in einer von Männern dominierten Welt ein Hindernis nach dem anderen in den Weg gelegt. Doch Rahimi gibt ihre Suche nach der Wahrheit nicht einfach auf. Während die Behörden tatenlos zusehen.

    „Holy Spider“ ist wuchtig inszeniert, mit ungewöhnlichen Einblicken in die iranische Gesellschaft. Regisseur Ali Abbasi („Border“) ist ein ebenso packender wie ungewöhnlicher Thriller gelungen.

    Youtube Videos

    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
  • Weitere Vorstellungen

    Sa 28.01. --- 15:30 Uhr --- Holy Spider (OmU)

    So 29.01. --- 20:30 Uhr --- Holy Spider (OmU)

    Mo 30.01. --- 18:00 Uhr --- Holy Spider (OmU)

    Mi 01.02. --- 18:00 Uhr --- Holy Spider (OmU)

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

The Banshees of Inisherin

OmU

Kino

Acht Berge

OmU

Kino

Utama – Ein Leben in Würde

OmU

Kino

Utama – Ein Leben in Würde

OmU

Kino

The Banshees of Inisherin

OmU

Kino

Pacifiction

OmU

Kino

Acht Berge

OmU

Kino

Pacifiction

OmU

Kino

Acht Berge

OmU