Alexandra Zykunov - Was wollt ihr denn noch alles? © Hans Scherhaufer
Lesungen

Alexandra Zykunov - Was wollt ihr denn noch alles?

Alexandra Zykunov - Was wollt ihr denn noch alles? © Hans Scherhaufer

Lesungen

Was wollt ihr denn noch alles?

»Wir hatten doch 16 Jahre lang eine Kanzlerin – was wollt ihr denn noch alles?«
Bestsellerautorin Alexandra Zykunov trägt in ihrem neuen Buch unbekannte, absurde, aber leider sehr reale Zahlen, Studien und…

Information

Ort

Kellerbühne

Einlass

18:00 Uhr

Beginn

19:00 Uhr

Preis

Eintritt auf Spendenbasis

Spendenempfehlung von 5 €; Voranmeldung unter Lesung und Diskussion mit Autorin Alexandra Zykunov „Was wollt ihr denn noch alles?!“ am 12.10.2024 - Büro für Gender und Diversity (fau.de)

Genre

Lesung ,

Diskussion

Präsentatoren

Alexandra Zykunov - Was wollt ihr denn noch alles?

Informationen

Weitere Infos

Jugendschutz
Das Kulturzentrum E-Werk ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe gemäß § 75 SGB VIII. Daher gelten gemäß Jugendschutzgesetz für den Besuch von Kulturveranstaltungen des E-Werks weitgehendere zeitliche Regelungen hinsichtlich der Aufenthaltsbeschränkungen für Besucher*innen unter 18 Jahren. Bitte lest euch vor eurem Besuch gründlich unsere Infos zum Jugendschutz durch.

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung. Hier geht's zu den Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk.

Barrierefreiheit
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit findet ihr hier.

Klimafreundliche Anreise
Bitte schützt unseren Planeten und reist klimafreundlich an. Kommt zu Fuß, mit dem Rad, dem ÖPNV oder bildet Fahrgemeinschaften. Das E-Werk ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Erlangen entfernt, zudem befinden sich mehrere Bushaltestellen in unmittelbarer Umgebung (eine passende Verbindung findet ihr bequem hier). Euer Rad könnt ihr direkt vor unserer Tür auf einem überdachten Fahrradparkplatz abstellen. Zusätzlich dazu können alle, die mit dem Fahrrad kommen, ihren Fahrradhelm umsonst an unserer Garderobe abgeben. Vielen Dank dafür, dass ihr gemeinsam mit uns dabei helft, das Klima zu schützen! 

Line-Up

  • Was wollt ihr denn noch alles?

    »Wir hatten doch 16 Jahre lang eine Kanzlerin – was wollt ihr denn noch alles?«
    Bestsellerautorin Alexandra Zykunov trägt in ihrem neuen Buch unbekannte, absurde, aber leider sehr reale Zahlen, Studien und Unmöglichkeiten zusammen, die schmerzvoll aufzeigen, wo Frauen benachteiligt werden und wodurch ihr Leben anstrengender, ärmer und im Zweifelsfall lebensgefährlicher wird. Auch heute noch.
    Oder wussten Sie, dass Algorithmen Frauen automatisch kleinere Kredite gewähren? Dass die Energiekrise die Preise für weibliche Produkte höher steigen ließ als für männliche? Und war Ihnen klar, dass deutsche Gesetze Väter daran hindern, Kindkranktage zu nehmen? Nein? Dann sollten Sie dieses Buch lesen.
    In ihrem unnachahmlich wütend-witzigen Ton schreibt Alexandra Zykunov das Anti-Male-Gaze-Buch, das uns allen gefehlt hat. Das Patriarchat ist wohl noch nicht ganz am Ende – aber der Kampf ist eröffnet!
     
     

    Galerie

  • Alexandra Zykunov

    Alexandra Zykunov, geboren 1985, ist Redakteurin für feministische und gesellschaftliche Themen und CoRedaktionsleiterin der Brigitte BE GREEN. Ihre Texte wurden u.a. in der BRIGITTE, ELTERN, Spiegel Online, WELT, Brigitte MOM und GEO veröffentlicht. 2022
    erschien ihr Bestseller »Wir sind doch all,e längst gleichberechtigt«. Mit ihren Texten ist sie als @alexandra___z außerdem eine reichweitenstarke Stimme auf Instagram. Sie lebt mit ihrem Partner und zwei Kindern in Hamburg.

    Links + Webseite

Ähnliche Veranstaltungen

 
Lesungen

Büchergarten

Zusammen liest man weniger allein

 
Talk

Erlanger Erzählcafé

Schreiben als Reise zum Ich mit Manuel Stark

 
Lesungen

Hengameh Yaghoobifarah

"Schwindel" LeseSalon im E-Werk

 
Lesungen

Beatrice Frasl

Patriarchale Belastungsstörung

 
Talk

Erlanger Erzählcafé

Mit Kreativität mental gesund mit Pauline Füg

 
Lesungen

Asha Hedayati

Die stille Gewalt

 
Lesungen

Max Goldt

 
Lesungen

Heinz Strunk

Lesung "Zauberberg"