Me&Reas
Konzert

Me&Reas

Bittersweet Tour

Me&Reas

Konzert

Me&Reas

Es heißt, einen guten Pop-Song macht aus, das er einen für 2 Minuten 30 Sekunden aus dem irdischen Jammertal reißt. Genau so erging es Andreas. Am Tag vor seinem 30. Geburtstag steht er an der Ampel, dumpf...

Information

Ort

Clubbühne

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Vorverkauf ab 17,50 Euro
Abendkasse tba

Den günstigsten Vorverkaufspreis gibt es bei Erlangen Ticket. Abweichende Gebühren bei anderen Ticketanbietern.

Ticket

Genre

Indie ,

Folk ,

Pop ,

Indie-Pop

Informationen

Corona-Infos

Alle Infos zum Corona-konformen Kulturbetrieb und die aktuellen Regeln zu Veranstaltungen im E-Werk findet ihr HIER.

Gastronomie

Essen & Trinken im E-Werk
Öffnungszeiten & Infos unter: https://www.e-werk.de/essen-und-trinken/

Spielregeln

Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk: https://www.e-werk.de/spielregeln/

Play on

Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Über die Veranstaltung

  • Me&Reas

    Es heißt, einen guten Pop-Song macht aus, das er einen für 2 Minuten 30 Sekunden aus dem irdischen Jammertal reißt. Genau so erging es Andreas. Am Tag vor seinem 30. Geburtstag steht er an der Ampel, dumpf brütend ob der mächtigen neuen Lebenszahl – als im Radio der alter Smasher „Dammit“ von Blink 182 läuft. Tausendmal gehört, dringen die Textzeilen in diesem Moment plötzlich durch den trüben Nebel dieser mittelschweren Lebenskrise, der unseren Helden umwölkt: „But everybody's gone and I've been here for too long, to face this on my own – well, I guess: this is growing up“.

    Und der schreckt auf und denkt sich so: „Hey, das ist genau mein Lebensgefühl gerade!“. Kaum daheim, schreibt Andreas Leopold Jäger (wie – fun fact – an jedem Geburtstag, seit er 16 geworden ist) in einem Rutsch den Anti-Geburtstagssong „Thirty“: einen von elf Hits auf dem neuen Me&Reas-Album „Bittersweet“.

    Dass sich dieses Thema nun wie ein roter Faden durch das verflixte dritte Album des Nürnberger Indie-Folk-Pop-Aushängeschild Me&Reas zieht, war nicht geplant. Doch wie es so läuft im Leben: Mach einen Plan in Leben, und Gott lacht. „Thirty“, „Confessions“, „All Your Love“ oder auch der alte Fan-Fave „The Journey“, den die Band neu eingespielt hat – tatsächlich dreht sich das Gros der Lieder auf „Bittersweet“ ums Aufwachsen, ums Hadern mit der Adoleszenz und überhaupt um dieses lächerliche Ereignis Älterwerden, das man immer wieder verzweifelt zu greifen versucht.

    - Stefan Gnad

    /// Präsentiert von Uncle M + Spider Promotion + Wild 2000

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

Skinny Lister

Skinny Lister
Konzert

Sophia

Holding On, Letting Go Tour 2022

Sophia
Konzert

Monobo Son

ReTOURkutsche

Monobo Son
Konzert

Buntspecht

Spring bevor du fällst Tour

Buntspecht
Konzert

Remode

The Music of Depeche Mode

Remode
Konzert

Kids of Adelaide

The Cabin Tapes Live Tour 2022

Kids of Adelaide
Konzert

The Future Is

The Future Is
Konzert

ENNIO

Die erste Tour

ENNIO
Konzert

Voodoo Jürgens

„Wie die Nocht noch jung wor“ /// Support: Euroteuro

Voodoo Jürgens