Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kleinkunst

Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden

Poetry Slam goes queer / Lesung & Slam mit Stef & Sven Hensel

Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden

Kleinkunst

Fantastischen Queerwesen

Die Fantastischen Queerwesen finden sich erneut im E-Werk ein! Nach einem gelungenen queeren Slam-Abend im Januar 2020 kommen Stef und Sven Hensel mit ihrem Buch "Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden" am 27.11.2020...

Information

Ort

Saal

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

VVK 10 / AK 13 normal
 

Ermäßigung

VVK 8 / AK 11 ermäßigt (Schüler*innen, Student*innen, Erlangen Pass Inhaber*innen)

Die günstigsten Tickets gibt es bei Erlangen Ticket im E-Werk.

Genre

Slam,

Lesung

Informationen

Corona-Regeln

Regeln & Hygiene

Eines sollte klar sein: Sicherheit und Gesundheit gehen immer vor! Es wurde ein Hygiene- und Sicherheitskonzept ausgearbeitet und das gegebenenfalls auch immer wieder aktuell überarbeitet wird. Wir möchten vorab an alle E-Werk Freunde und Freundinnen appellieren, sich an die Regeln zu halten. Die Pandemie ist noch nicht vorbei. Das Virus soll keine Chance erhalten, sich bei unseren Veranstaltungen auszubreiten.


Das E-Werk Personal weist allen Besucher*innen einen Platz zu.
Das Betreten des E-Werks ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet, am Platz kann dieser abgenommen werden.
Es wird keine Garderobe geben. Jacken sind mit zum Platz zu nehmen.
Es wird einen Getränkeverkauf geben, durch das E-Werk führt ein Wegeleitsystem zur Bar und Toiletten.
Selbstverständlich gelten auch im E-Werk die Abstandsregeln von 1,5 Metern sowie Hygiene- und Niesetiketten.
Desinfektionsspender zur Handdesinfektion stehen bereit.
Den Anweisungen des E-Werk Personals ist Folge zu leisten. Wer sich nicht an die Regeln hält bekommt ein Hausverbot.

Line-Up

  • Fantastischen Queerwesen

    Die Fantastischen Queerwesen finden sich erneut im E-Werk ein! Nach einem gelungenen queeren Slam-Abend im Januar 2020 kommen Stef und Sven Hensel mit ihrem Buch "Fantastische Queerwesen und wie sie sich finden" am 27.11.2020 erneut ins E-Werk.


    Über das Buch:
    36 überwiegend junge, queere Slampoet*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz begeben sich auf eine unterhaltsame, abwechslungsreiche und höchst informative Entdeckungsreise durch LGBTIQ*-Lebenswelten und ein rundum diverses Universum. Ein typischer Poetry Slam ist witzig, ernst, lyrisch, politisch, privat – vor allem aber bunt. Und so mischen auch immer mehr queere Menschen im Zentrum des Geschehens mit. Ihre Texte handeln nicht selten vom Finden: Wie sie sich selbst finden, wie sie andere finden, wie sie einander finden. Wer Vielfalt sucht, wird sie in diesem Buch finden.

    Über die Herausgeber:
    Stef (geb. 1996) ist ein Wortkünstler griechischer Herkunft aus München, wohnhaft in Bochum. Mit seinen Texten über Queerness, mentale Gesundheit und andere soziopolitische Themen bereist er seit 2014 die Kleinkunstbühnen des deutschsprachigen Raums, seit 2017 bildet er zusammen mit Malte Küppers das Slamteam Textstreet Boys. Er war Teilnehmer der nordrhein-westfälischen Meisterschaft und der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam 2017 und 2018.

    Sven Hensel (geb. 1995 in Gelsenkirchen) ist Slampoet, -veranstalter und -moderator. Er tritt seit 2014 auf, stand 2015 im Finale der deutschsprachigen U20-Meisterschaften. In Essen ist er Mitglied der Lesebühne Schall und Raucher. 2017 erschien seine Textsammlung »Aufhause« bei Lektora, dort gab er auch die Anthologie »Tintenfrische III« mit heraus. Hensel studiert und lebt in Bochum.

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Galerie

Ähnliche Veranstaltungen

Kleinkunst

Olivia Wenzel

LeseSalon im E-Werk

Olivia Wenzel
Konzert

Kirschen mit Musik

Szenisch-musikalische Lesung aus Manja Präkels' Roman „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“. Anschließend Konzert: DER SINGENDE TRESEN

Kirschen mit Musik
Kleinkunst

Paula Irmschler

LeseSalon im E-Werk

Paula Irmschler
Kleinkunst

Christoph Hein: Verwirrnis

Lesung und Gespräch. Moderation: Dirk Kruse

Christoph Hein: Verwirrnis
Kleinkunst

Ronen Steinke

Terror gegen Juden. Wie antisemitische Gewalt erstarkt und der Staat versagt.

Ronen Steinke
Kleinkunst

Juliane Streich - These...

Ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte

Juliane Streich - These Girls
Kleinkunst

Max Goldt

Verlegt:

Die Veranstaltung ist auf den 06.10.2021 verlegt!
Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Max Goldt
Kleinkunst

THE CRIME PACK

Lesetour mit Arno Strobel, Andreas Winkelmann & Romy Hausmann

THE CRIME PACK
Kleinkunst

Max Goldt

Nachholtermin vom 18.11.2020

Max Goldt