Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Konzert

Poppy Ackroyd

Across - Die Konzertreihe im Neuen Museum

Poppy Ackroyd

Konzert

Poppy Ackroyd

Auf ihrem neuen Album “Resolve” bearbeitet die britische Ausnahme- Komponistin, Violinistin und Pianistin Poppy Ackroyd höchstpersönliche Gedanken und Gefühle: “Resolve is about the determination to embrace the good things in...

Information

Ort

Neues Museum Nürnberg

Einlass

20:30 Uhr

Beginn

21:00 Uhr

Preis

Vorverkauf ab 19,20 Euro
Abendkasse tba Euro

Den günstigsten Vorverkaufspreis gibt es bei Erlangen Ticket. Abweichende Gebühren bei anderen Ticketanbietern.

Ticket

Genre

Piano

Über die Veranstaltung

  • Poppy Ackroyd

    Auf ihrem neuen Album “Resolve” bearbeitet die britische Ausnahme- Komponistin, Violinistin und Pianistin Poppy Ackroyd höchstpersönliche Gedanken und Gefühle: “Resolve is about the determination to embrace the good things in life whilst dealing with unexpected and challenging difficulties. Finding the light in the dark, facing sadness and loss head on, and developing a growing inner strength.”

    Dabei schickt Poppy Ackroyd nicht nur sich selbst, sondern auch ihrer Zuhörer auf eine spannende Reise durch ihre Hörgedächtnis und ihre Phantasie: Poppy Ackroyd denkt Instrumente komplett neu, nutzt den kompletten Klangkörper um Tonwelten zu erzeugen, die weit größer klingen als die minimalistische Besetzung vermuten mag. Klavier-Saiten werden mit Plektren und Drumsticks bearbeitet, Instrumentenkorpusse werden als Percussion-Instrumente zweckentfremdet und Klangspuren digital kreativ neu arrangiert.

    Die klassisch an Klavier und Violine ausgebildete Britin gehört schon seit ihren früheren Alben „Escapement“ und „Feathers“ zu den großen Talenten moderner klassischer Musik. Gefördert und hofiert von Neo- Klassik-Weltstars wie Nils Frahm oder Hauschka, konnte sie sich mit ihrem einzigartigen Stil eine feste Anhängerschaft erspielen.

    Links + Webseite