Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kino

Kino: The Farewell

Kino: The Farewell

Kino

The Farewell

USA 2019, 100 Min., Buch und Regie: Lulu Wang, mit: Awkwafina, Tzi Ma, Jim Liu, Gil Perez-Abraham, Ines Laimins u.a.

Die humorvolle, lebensnahe Geschichte um die erfolglose New Yorker Schriftstellerin Billi, die zu ihrer Familie...

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

18:00 Uhr

Preis

Normal Eintritt 7,00 Euro
Ermäßigter Eintritt 5,00 Euro (für Student*innen, Schüler*innen, Auszubildende)
Kinder 4,00 Euro (bis 14 Jahre)
Erlangen Pass 3,50 Euro
Ab 130 Minunten Filmlänge 0,50 Euro Aufpreis

Ermäßigung

Bei Vorlage des Erlangen Passes erhalten Sie 50 % Ermäßigung

Genre

Kino

Informationen

Fassung

OmU

Alle Vorführungen

Do 13.2. – 18:00
Sa 15.2. – 17:00
So 16.2. – 15:30
So 16.2. – 20:00
Mi 19.2. – 18:00

Kellerbühne

geschlossen
mit Ticket
geöffnet
19.02.2020

Ab 18:30 Uhr geöffnet.
Ab 19 Uhr: U20 Slam.

Über den Film

  • The Farewell

    USA 2019, 100 Min., Buch und Regie: Lulu Wang, mit: Awkwafina, Tzi Ma, Jim Liu, Gil Perez-Abraham, Ines Laimins u.a.

    Die humorvolle, lebensnahe Geschichte um die erfolglose New Yorker Schriftstellerin Billi, die zu ihrer Familie nach China reist, um sich von ihrer Großmutter zu verabschieden, die nicht weiß und nicht erfahren soll, dass sie todkrank ist … was für eine hübsche Vorlage für eine Familienkomödie ganz ohne Albernheit und aufgesetzte Gags. Lulu Wang bietet neben liebenswerten Darstellern, vor allem Akwafinaals Billi, ein Kaleidoskop von Bildern aus dem modernen China, wo trotz aller Veränderung noch immer die Traditionen lebendig sind.

    Regisseurin Lulu Wang greift für den Film auf ihre eigene Biografie zurück, und Billi ist ihr Alter Ego. Schon der Plot zeigt das Komödienpotential: Hier prallen Weltbilder, Kulturen und Generationen aufeinander, und Lulu Wang macht daraus eine sowohl lebensnahe als auch lebensbejahende Handlung mit viel Humor und angemessener Situationskomik.

    Youtube Videos

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

Kino: Parasite

Kino: Parasite
Kino

Kino: But Beautiful

Weitsicht ERlangen

Kino: But Beautiful
Kino

Kino: Parasite

Kino: Parasite
Kino

Kino: Ein verborgenes Leben

Kino: Ein verborgenes Leben
Kino

Kino: Parasite

Kino: Parasite
Kino

Kino: Jojo Rabbit

Kino: Jojo Rabbit
Kino

Kino: Ein verborgenes Leben

Kino: Ein verborgenes Leben
Kino

Kino: Jojo Rabbit

Kino: Jojo Rabbit
Kino

Kino: Ein verborgenes Leben

Kino: Ein verborgenes Leben