Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kino

Kino: Systemsprenger

Kino: Systemsprenger

Kino

Systemsprenger

Deutschland 2019, 119 Min., Regie & Buch: Nora Fingscheidt, mit: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Lisa Hagmeister, Gabriela Maria Schmeide, Melanie Straub u.a. (FSK 12)

Der intensive Debütfilm von Nora Fingscheidt erzählt von der...

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

19:55 Uhr

Preis

Normal Eintritt 7,00 Euro
Ermäßigter Eintritt 5,00 Euro (für Student*innen, Schüler*innen, Auszubildende)
Kinder 4,00 Euro (bis 14 Jahre)
Erlangen Pass 3,50 Euro
Ab 130 Minunten Filmlänge 0,50 Euro Aufpreis

Ermäßigung

Bei Vorlage des Erlangen Passes erhalten Sie 50 % Ermäßigung

Genre

Kino

Informationen

Fassung

dt.F.

Alle Vorführungen

Fr 8.11. - 18:00
Sa 9.11. - 19:55
So 10.11. - 20:00
Mo 11.11. - 20:00

Über den Film

  • Systemsprenger

    Deutschland 2019, 119 Min., Regie & Buch: Nora Fingscheidt, mit: Helena Zengel, Albrecht Schuch, Lisa Hagmeister, Gabriela Maria Schmeide, Melanie Straub u.a. (FSK 12)

    Der intensive Debütfilm von Nora Fingscheidt erzählt von der neunjährigen Bernadette, die Benni genannt werden will, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen ist. Sie ist laut, wild, unberechenbar wenn sie Wutausbrüche hat und treibt ihre Mitmenschen zur Verzweiflung. Pflegefamilie, Wohngruppe, Sonderschule: Egal, wo Benni hinkommt, sie fliegt sofort wieder raus. Die wilde Neunjährige ist das, was man im Jugendamt einen „Systemsprenger“ nennt. Dabei will Benni nur eines: Liebe, Geborgenheit und wieder bei ihrer Mutter wohnen! Doch Bianca hat Angst vor ihrer unberechenbaren Tochter. Als es keinen Platz mehr für Benni zu geben scheint und keine Lösung mehr in Sicht ist, versucht der Anti-Gewalttrainer Micha, sie aus der Spirale von Wut und Aggression zu befreien.

    Youtube Videos

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

Kino: Das zweite Leben des...

Französische Filmtage

Kino: Das zweite Leben des Monsieur Alain
Kino

Kino: Mein Leben mit Amanda

Französische Filmtage

Kino: Mein Leben mit Amanda
Kino

Kino: Der Glanz der...

Französische Filmtage

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren
Kino

Kino: Lieber Antoine als gar...

Französische Filmtage

Kino: Lieber Antoine als gar keinen Ärger
Kino

Kino: Gelobt sei Gott

Französische Filmtage

Kino: Gelobt sei Gott
Kino

Kino: Ausgeflogen

Französische Filmtage

Kino: Ausgeflogen
Kino

Kino: Das zweite Leben des...

Französische Filmtage

Kino: Das zweite Leben des Monsieur Alain
Kino

Kino: Mein Leben mit Amanda

Französische Filmtage

Kino: Mein Leben mit Amanda
Kino

Kino: Der Glanz der...

Französische Filmtage

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren