Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kino

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren

Kino

Der Glanz der Unsichtbaren / Les Invisibles

Frankreich 2018, 102 Min., dt.F. & OmU, Regie: Louis-Julien Petit, mit: Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky, Déborah Lukumuena, Adolpha van Meerhaeghe u.a.

Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten...

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Normal Eintritt 7,00 Euro
Ermäßigter Eintritt 5,00 Euro (für Student*innen, Schüler*innen, Auszubildende)
Kinder 4,00 Euro (bis 14 Jahre)
Erlangen Pass 3,50 Euro
Ab 130 Minunten Filmlänge 0,50 Euro Aufpreis

Ermäßigung

Bei Vorlage des Erlangen Passes erhalten Sie 50 % Ermäßigung

Genre

Kino

Informationen

Fassung

dt.F.

Alle Vorführungen

Vorführungen in OmU:
So 6.10. – 20:00 – Preview OmU
Fr 18.10. – 20:15
So 20.10. – 16:00
So 20.10. – 18:00
Mo 21.10. – 20:30
Di 22.10. – 18:20

Vorführungen auf Deutsch:
So 6.10. – 16:00 – Preview dt.F.
Do 10.10. – 18:00
Do 10.10. – 20:00
Fr 11.10. – 17:30
Sa 12.10. – 18:00
Sa 12.10. – 20:00
So 13.10. – 16:00
So 13.10. – 18:00
Di 15.10. – 16:00
Di 15.10. – 20:30
Do 24.10. – 18:00
Fr 25.10. – 20:15
Sa 26.10. – 17:30
So 27.10. - 18:00
Mi 30.10. – 18:00

Über den Film

  • Der Glanz der Unsichtbaren / Les Invisibles

    Frankreich 2018, 102 Min., dt.F. & OmU, Regie: Louis-Julien Petit, mit: Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky, Déborah Lukumuena, Adolpha van Meerhaeghe u.a.

    Lady Di, Edith Piaf, Salma Hayek, Brigitte Macron: Die meisten der Besucherinnen des Tageszentrums für wohnungslose Frauen „L’Envol“ nennen sich nach prominenten Vorbildern. Doch das L’Envol, einziger Ankerpunkt ihres Lebens, steht vor der Schließung, da die Stadtverwaltung findet, dass nicht effektiv genug gearbeitet wird. Drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen, um ihren `Mädchen’ wieder auf die Beine zu helfen. Zusammen entwickeln sie ganz eigene Wege und Methoden zur Reintegration.
    40% der Obdachlosen in Frankreich sind Frauen. Der Mit Frauen, die einst selbst auf der Straße lebten hat Louis-Julien Petit seine sozialrealistische Komödie gedreht, die sich in Frankreich zum Überraschungserfolg entwickelte und über eine Millionen Zuschauer ins Kino zog.

    In Kooperation mit dem deutsch-französischen Institut

    Youtube Videos

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

Kino: Der Glanz der...

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren
Kino

Kino: Once Upon a Time in...

Kino: Once Upon a Time in Hollywood
Kino

Kino: Der Glanz der...

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren
Kino

Kino: Der Glanz der...

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren
Kino

Kino: Once Upon a Time in...

Kino: Once Upon a Time in Hollywood
Kino

Kino: Der Glanz der...

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren
Kino

Kino: Der Glanz der...

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren
Kino

Kino: Once Upon a Time in...

Kino: Once Upon a Time in Hollywood
Kino

Kino: Der Glanz der...

Kino: Der Glanz der Unsichtbaren