Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Treff & Initiative

EN Stammtisch mit Musik

Thema: " Erlanger Altstadt - ein Stadtquartier im Umbruch“

EN Stammtisch mit Musik

Treff & Initiative

EN Stammtisch mit Musik

Um 11 Uhr beginnt der Tag mit dem Stammtisch der Erlanger Nachrichten plus Weißwurst und Livemusik von Boxgalopp. Das Thema: "Erlanger Altstadt - ein Stadtquartier im Umbruch“
Für die Musik sorgen wieder David Saam...

Information

Ort

E-Werk Garten

Beginn

11:00 Uhr

Ende

12:30 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Genre

Diskussion,

Gespräche

Präsentatoren

EN Stammtisch mit Musik

Über die Veranstaltung

  • EN Stammtisch mit Musik

    Um 11 Uhr beginnt der Tag mit dem Stammtisch der Erlanger Nachrichten plus Weißwurst und Livemusik von Boxgalopp. Das Thema: "Erlanger Altstadt - ein Stadtquartier im Umbruch“
    Für die Musik sorgen wieder David Saam ("Kellerkommando" und Co.) & Freunde!
    Es moderieren Stefan Mößler-Rademacher und Markus Hörath.

    Gäste:
    - Konrad Beugel,  Referent für Wirtschaft und Finanzen der Stadt Erlangen
    - Susanne Spitz von Spitz Maßdesign
    - Annette Pfeiffer, ehemalige Inhaberin von Pfeiffer Leder & Mode
    - Till Stürmer, Gastronom (Casa Caponi, Arizona etc) und Blogger "Schiffstraßenviertel_erlangen"

    Die Erlanger Nachrichten haben vor geraumwer Zeit in Kooperation mit dem Kulturzentrum Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen: Den „EN-Stammtisch mit Musik“.
    Stets wird zwischen 11 und ca. 12.30 Uhr locker und entspannt über aktuelle Themen geredet. Auch für eine musikalische Umrahmung durch bekannte Musiker der Region ist gesorgt (darum kümmern sich David Saam, der mit dem Bamberger Kellerkommando und dem Anti-Stadl seit Jahren für die Fusion von fränkischer Volksmusik mit Klängen aus aller Welt sorgt, und seine Mitstreiter). Natürlich gibt's auch Weißwürsten und Brezeln.
    Der Eintritt ist frei!
    Weißwurst, Brezn und Getränke gibt es köstlich und frisch in der Kellerbühne.
    1 Paar Weißwürste mit Brezn kostet 4,50 Euro