DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Konzert

The Growlers

E-Werk Sommerhits

The Growlers© The Growlers
The Growlers© Nikolai Meierjohann

Konzert

The Growlers

Seit 2009 sind The Growlers auf den Bühnen dieser Welt zu sehen. Diesen Sommer kommt die kalifornische Band um Sänger Brooks Nielsen im Rahmen ihrer „Summer 2019“-Tour wieder nach Deutschland, um ihre besondere Mischung aus Surf...

Information

Ort

Saal

Einlass

19:30 Uhr

Beginn

20:30 Uhr

Preis

Vorverkauf ab 23,60 Euro
Abendkasse tba
(Den günstigsten Vorverkaufspreis gibts bei Erlangen Ticket. Abweichende Gebühren bei anderen Ticketanbietern.)

Ticket

Genre

Rock,

Indie,

Indie-Rock,

Alternative Rock

Über die Künstler

  • The Growlers

    Seit 2009 sind The Growlers auf den Bühnen dieser Welt zu sehen. Diesen Sommer kommt die kalifornische Band um Sänger Brooks Nielsen im Rahmen ihrer „Summer 2019“-Tour wieder nach Deutschland, um ihre besondere Mischung aus Surf Rock, Garage und Retro-Psychedelic bei einigen, ausgesuchten Konzerten live zum Besten zu geben.

    Die Zeiten, in denen The Growlers nur in der Underground-Szene Erfolge feierten, sind längst vorbei. In den vergangenen Jahren haben die Jungs ihren Platz in der globalen Musikszene gefunden und dabei ihren ganz eigenen Style kreiert: Beach Goth – und der fängt das Lebens- gefühl ihrer kalifornischen Heimat in ganzer Fülle ein. 2016 veröffentlichte die Gruppe, zu der neben Nielsen außerdem Matt Taylor und Kyle Straka gehören, ihr Album „City Club“. Mithilfe von The Strokes-Frontmann Julian Casablancas, der als Produzent mitwirkte, erweiterten The Growlers ihr musikalisches Spektrum um westafrikanische und elektronische Einflüsse, zeigten sich vielfältiger denn je und begeisterten damit die Musikkritiker.

    Links + Webseite

    Youtube Videos

  • Support: Sparkling

    Sparkling haben spätestens seit ihrer EP „This is not the paradise they told us we would live in“ (2016) bewiesen
    wie konsequent man die Strukturen des zeitgenössischen Rocks reduzieren kann, um das Gegenteil zu erzielen:
    einen Überschuss an Leidenschaft, Hingabe, Wut, Energie. Tatsächlich ist die Wucht von Sparkling-Songs direkt physisch erfahrbar:
    die Spannung, die auf der Bühne herrscht, wenn die Kölner Leon und Levin Krasel und Luca Schüten exakt abgezirkelt die Ekstase erproben,
    überträgt sich sofort aufs Publikum. Heraus kommt ein hochverdichtetes Konzentrat von Postpunk- und Indie-Attitude.
    Die seit 2013 europaweit tourende Band wird dieses Jahr ihr Debütalbum veröffentlichen.
    Der Sound des neuen Werks ist weicher, offener, fragender und doch geprägt vom charakteristischen Sparkling-Sound,
    der sich durch diese hellen, klaren Gitarrenriffs, dem knochigen Rhythmus und dem geschmeidigen, sehnigen Bass auszeichnet.
    „The Same Again“, die erste Singleauskopplung des im letzten Jahr in London und Düsseldorf in Co-Produktion mit dem
    Produzenten Andy Ramsay (u.a. Schlagzeuger von Stereolab) aufgenommenem Album, lässt uns die drei Konzerte in Hamburg, Berlin und München voller Vorfreude herbeisehnen.
     

    Links + Webseite

  • E-Werk Sommerhits

    E-Werk Sommerhits
    Der internationale Musiksommer in Erlangen

    Das E-Werk präsentiert euch diesen Sommer eine feine Auswahl an exklusiven Club-Konzerten! Zu den E-Werk Sommerhits gehören große Namen wie The Cat Empire und Xavier Rudd aus Australien, sowie Balthazar aus Belgien, die im Anschluss an ihre großen Festivalauftritte bei uns im Saal spielen werden. Außerdem haben wir eine feine Auswahl an Geheimtipps im Programm: Unter anderem die US-Indie-Rocker The Districts, die in intimer Clubatmosphäre auftreten werden. So entsteht im E-Werk Sommer ein abwechslungsreiches, spannendes Festivalprogramm.

    Unser Biergarten wird zum lauschigen Treffpunkt und heißt euch willkommen zum Warm Up und Chill Out vor und nach den Konzerten! Wir  bieten jeweils ab 18:00 Uhr an den Veranstaltungstagen passende Musik, kühle Getränke und leckeres Streetfood mit veganen und vegetarischen Optionen im Garten an. Hier kommt Festivalstimmung auf!

    Alle Sommerhits im E-Werk:
    4.7. The Cat Empire
    5.7. Mantar
    30.7. Xavier Rudd
    2.8. Balthazar
    6.8. The Districts
    15.8. The Growlers
    18.8. Melted Ice Cream Open Air mit Cassia, Me And Reas, Telqvist
    22.8. Algiers

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

Balthazar

E-Werk Sommerhits

Balthazar
Konzert

The Districts

E-Werk Sommerhits /// Support: Van Hazy

The Districts
Konzert

Melted Ice Cream Open Air

Cassia, Me and Reas & Telquist

Melted Ice Cream Open Air
Konzert

Algiers

E-Werk Sommerhits

Algiers
Konzert

We Were Promised Jetpacks

„These Four Walls Anniversary Tour 2019“ /// support: Weakened Friends

We Were Promised Jetpacks
Konzert

DIE GOLDENEN ZITRONEN

AUSWÄRTSSPIEL: More Than a Feeling - Tour 2019

DIE GOLDENEN ZITRONEN
Konzert

Madrugada

Madrugada
Konzert

Josh.

Josh.
Konzert

Die Höchste Eisenbahn

Live 2019

Die Höchste Eisenbahn