Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Festival

Newcomer Festival

Vorentscheid JC Dezibel

Newcomer Festival

Festival

Newcomer Festival

Metal, Indie, Rock, Punk, Hip Hop, Pop, Electro, Folk. Tanzen, headbangen, moshen, pogen, andächtig lauschen, mitsingen. Beim Newcomer Festival ist alles möglich. In der einen Minute gibt sich eine elfköpfige Funkband die Ehre,...

Information

Ort

Dezibel Erlangen  /// Odenwaldallee 32, 91056 Erlangen

Einlass

19:30 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Kein Vorverkauf
Abendkasse 5,00 Euro

Genre

Indie,

Singer-Songwriter,

Rap,

Indie-Rock

Präsentatoren

Sound of my City
Lokale Leidenschaften
Kulturförderung der Stadt Erlangen
Red Audio
Starfountain Design
Musikhaus Thomann
T-Shirt-Drucker.de
Dailybuttons
Maisel's Weisse

Weitere Termine

Festival 20:00 Uhr

Indie

Newcomer Festival

Vorentscheid Scheune Erlangen

Festival 20:00 Uhr

Metal

Newcomer Festival

Vorentscheid New Force

Festival 19:30 Uhr

Newcomer Festival Finale

im Kulturzentrum E-Werk

Line-Up

  • Newcomer Festival

    Metal, Indie, Rock, Punk, Hip Hop, Pop, Electro, Folk. Tanzen, headbangen, moshen, pogen, andächtig lauschen, mitsingen. Beim Newcomer Festival ist alles möglich. In der einen Minute gibt sich eine elfköpfige Funkband die Ehre, in der nächsten headbangen die Metaler um die Wette . So wollen wir das auch bei der 42. Ausgabe des Newcomer Festivals erleben!

    Wie jedes Jahr wird es drei Vorentscheid in den Clubs Jc Dezibel, New Force und Scheune in Erlangen geben, bei denen sich jeweils zwei von vier Bands für das große Finale im Kulturzentrum E-Werk qualifizieren können.

    Links + Webseite

    Galerie

  • Elena Steri

    Wenn man dem Alltagstrott entfliehen will und den Blick hebt, sieht man vielleicht eine junge Frau mit einer Ukulele in der Hand in einem Fenster mitten in Gostenhof sitzen und klimpern. Leise Töne, die an Samt mit ein bisschen Schmirgelpapier erinnern- Elena Steri singt darüber, dass alle guten Dinge im Leben endlich sind, aber alle schlechten auch.  

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Galerie

  • Franniethefirst

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Galerie

  • High Hedgepig

    High hedgepig das sind Melli, Lena, Basti, Jan und Matthias aus Nürnberg. Die gemeinsame Freude am jammen brachte die Band vor einigen Jahren zum ersten Mal zusammen. Eines war von Anfang an klar, nur eigene Songs sollten es sein, die auf der Bühne performed werden und alle Musiker sollten gleichermaßen am Entstehungsprozess der Songs beteiligt sein. Reisen, Bier, Beziehungskrisen und ihre gemeinsame Zeit inspirieren die Band zu ihren Songs. Musikalisch ist es daher schwer High Hedgepig in eine Schublade zu stecken. Am ehesten könnte man sagen das sich die 5 Musiker Rock/Pop verschrieben haben. Einflüsse aus Blues, Soul und Reggae sorgen für eine musikalische Entdeckungsreise. Von wegen heutzutage klingt ja jeder gleich!

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Galerie

  • Joschko

    Ehrlichkeit und Leidenschaft sind die zwei zentralen Aspekte der Musik des Fürther Singer-Songwriters Joschko, dessen Lieder live klingen wie die Unplugged-Versionen großer Lieder, die man früher immer auf YouTube suchte. Ein Baum und das Rathaus zieren sein Logo. Und das kommt nicht von Ungefähr, denn sie symbolisieren den inneren Konflikt seiner Musik. Joschkos Lieder wandeln ebenso auf geschotterten Feldwegen, wie auch auf den vollgekotzten Straßen der Stadt. Angetrieben von der Strahlkraft seiner Idole Gallagher, Dylan und Turner strebt Joschko stets vorwärts, ohne dabei das Vergangene zu vergessen.
     

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Galerie

  • Bandbewerbung und Teilnahmebedingungen

    Alle Infos zur Bandbewerbung, sowie die Teilnahmebedingungen sind hier zu finden:
    https://www.e-werk.de/das-kulturzentrum-e-werk/bandfoerderung-und-probenraeume/

  • Gewinne

    Publikumspreis (Vergabe durch Publikumsvoting):
    Eine von der Kulturförderung der Stadt Erlangen organisierte Tour nach Russland in Erlangens Partnerstadt Wladimir mit dortigen Auftritten. /// Erfahrungsberichte der letzten Jahre sind hier zu finden: https://soundofmycity.com/category/city/wladimir/

    Jurypreise (Vergabe durch Jury)
    1. Platz /// 3 Tage Studioaufenthalt bei Red Audio im Wert von 1200,- Euro

    2. Platz /// Ein Artwork von Starfountain Design im Wert von 600,- Euro

    3. Platz /// Gutschein von Musikhaus Thomann im Wert von 250,- Euro

    4.-6. Platz Merchgutscheine von T-Shirt-Drucker.de (10 Shirts) & dailybuttons (100 Buttons)

Ähnliche Veranstaltungen

Festival

Newcomer Festival

Vorentscheid Scheune Erlangen

Newcomer Festival
Konzert

Umsonst und Drinnen:...

Support: Reiche Söhne

Umsonst und Drinnen: Friedrich Chiller
Konzert

Umsonst und Drinnen: Mattes

Umsonst und Drinnen: Mattes
Konzert

Umsonst und Drinnen:...

Umsonst und Drinnen: Klangphonics