Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kino

Weekend of Fear

Nachholtermin vom 05.09.2020

Weekend of Fear

Kino

Weekend of Fear

Nachholtermin vom 04. und 05.09.2020.
Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Falls der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann, kann man die Tickets bis zu 8 Wochen vorher stornieren.

Ein Jahr ist vorbei und das WoF macht wieder...

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

14:00 Uhr

Ende

04:00 Uhr

Preis

Dauerkarte 55€

Tageskarte 28€

Einzelkarten (keine Vorbestellung / nur an der Abendkasse) 7,50€

Raum 2 Karten: 6,50€ (keine Vorbestellung /nur an der Abendkasse)

Samstag 9.Mai 14 Uhr Weekend of Beer (Meet and greet für Alle) Eintritt frei

Ticket

Genre

Kino

Informationen

Weiterer Termin

30.04.2021

Über die Veranstaltung

  • Weekend of Fear

    Nachholtermin vom 04. und 05.09.2020.
    Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Falls der neue Termin nicht wahrgenommen werden kann, kann man die Tickets bis zu 8 Wochen vorher stornieren.

    Ein Jahr ist vorbei und das WoF macht wieder Station im E Werk. Noch sind wir am werkeln bezüglich des Programms. Aber schon jetzt zeichnet sich ab, dass es wieder eine super Show wird.

    Tomaz Gorkic (WoF Gewinner 2016  Jahren mit IDILA) ist mit seiner Walburga am Start. Markus Koch und Jessy Seitz reisen aus Amerika an, um uns die Doku BEYOND HORROR zu präsentieren. Ein Einblick in die Welt der Extremfilmer, wie man ihn so noch nicht erlebt hat. Und wenn wir schon bei Extremen sind: Marian Dora (CARCINOMA, MELANCHOLIE DER ENGEL) ist gleich mit 2 neuen Streifen namens DAS VERLANGEN DER MARIA D und PESTHAUCH DER MENSCHLICHKEIT vertreten, nebst weiteren kurzen Dokus. ANTRUM wiederum geistert schon seit vielen Jahren durch die Filmwelt und galt kurzfristig sogar als gänzlich verschollen. Beim WoF 2020 läuft er endlich. Wem das alles zu obskur bzw. zu hart ist, kein Problem, unser gemütlicher Chill-Screeningraum 2 (kein Kino!!) ist natürlich auch wieder am Start. Dort findet man wüstes Filmwerk aus Franken, unter anderem mit ZOMBI RITUAL oder MÜLLCOLM X von der Erlanger Shockfilmcorporation, aber auch nagelneue Rockerware wie NATIONS FIRE mit Bruce Dern. Und natürlich ist auch Kultstar Paul Naschy mit EL ULTIMO KAMIKAZE dabei. Aber das ist noch lange nicht alles … Stay tuned und sichert euch zeitig eure Tickets.

    Alle weiteren und aktuellen Infos auf der Seite www.weekend-of-fear.com oder der Weekend of Fear FB Seite https://www.facebook.com/weekendoffear/ - oder natürlich bald hier.

     

    An beiden Tagen werden Mario Koll und sein Team mit ihrem Merch-Stand für entsprechende Zusatzware (

    Links + Webseite

    Galerie

  • Verena Bäumler: E-Werk Kontakt
    Verena Bäumler

    Kontakt

    09131 / 8005-52

    Email

    Über Verena

    Verena Bäumler ist Ansprechpartnerin für Gruppen und Initativen im Kulturzentrum E-Werk im Projektbüro "Aktionen, Kooperationen, Initativen und Projekte". 

Ähnliche Veranstaltungen

Kino

Weekend of Fear

Nachholtermin vom 04.09.2020

Weekend of Fear