DIESE WEBSEITE NUTZT COOKIES

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies und deren Verwendung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

freie Jobs und Stellenangebote im E-Werk

Wir suchen immer wieder neue motivierte Mitarbeiter, die Freude an Kultur haben. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu den einzelnen Jobangeboten direkt an den jeweils angegebenen Ansprechpartner.  
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich an 
Hanne Heinzel
Tel.: 09131/800 516
hanne.heinzel@e-werk.de

Ihr Ansprechpartner für das FSJ-Kultur
Stefan Prange
Tel.: 09131800 559
 stefan.prange@e-werk.de
 

Ausbildungsstelle – Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d)

Das E-Werk in Erlangen gehört mit einer Gesamtkapazität von rund 2.600 Besuchern, 3 Veranstaltungsräumen, einer Disco, einem Kino und einem Open-Air-Bereich zu einem der größten Kulturzentren in Deutschland. Etwa 220.000 Besucher erleben bei uns jedes Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm von Live-Konzerten über Party-Veranstaltungen hin bis zu Lesungen und Tagungen. Zudem bieten wir ein vielfältiges Angebot mit Initiativen, Selbsthilfewerkstätten, Beratungsangeboten, kultureller Nachwuchsförderung und vielen Projekten.

Ab September 2019 bieten wir in unserer Abteilung Programm und Projektbüro eine Ausbildungsstelle zur Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d) an.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Planung, Organisation, Durchführung und Betreuung von Projekten und Veranstaltungen im Bereich Live-Musik, Wort, Party, Kino, Soziokultur
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit und den Programmabteilungen des Hauses
     

Wir erwarten:

  • Volljährigkeit (zwingend Aufgrund der Arbeitszeiten am Abend!!)
  • Mittlere Reife
  • PKW Führerschein von Vorteil
  • Überdurchschnittliches Engagement, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeit auch am Abend und am Wochenende
  • Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Bereits kulturelles Interesse, Identifikation mit der Arbeit des E-Werks

 

Kontakt:  Herr Stefan Prange, Tel. 09131 - 8005-59

Bewerbungsfrist:  bis 24. Juni 2019

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an die

E-Werk Kulturzentrum GmbH
z.Hd. Hr. Stefan Prange
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Sie können sich auch gerne per E-Mail beweben – dann aber mit nur einer PDF-Datei.
An: stefan.prange@e-werk.de
Betreff: Veranstaltungskauffrau/-mann (m/w/d)

 

 

Bundefreiwilligendienst

Lust auf Erfahrungen in der Soziokultur? Wir suchen Bundesfreiwillige für das Kulturzentrum E-Werk. Wir gehören mit einer Gesamtkapazität von rund 2.600 Besuchern, vier Veranstaltungsräumen, einem Kino und einem Open-Air-Bereich zu einem der größten soziokulturellen Zentren in Deutschland. Etwa 220.000 Besucher erleben bei uns jedes Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm aus Live-Konzerten, Party-Veranstaltungen, Lesungen und Tagungen. Zudem bieten wir ein vielfältiges Angebot mit Initiativen, Selbsthilfewerkstätten, Beratungsangeboten, kultureller Nachwuchsförderung und vielen Projekten.

Der E-Werk Verein sucht eine/n

Bundesfreiwilligendienstleistende/n


Deine Aufgaben:
• Mithilfe in der Haus- und Betriebstechnik sowie in der Veranstaltungstechnik
• Mithilfe in der Veranstaltungsvorbereitung und Durchführung

Wir bieten:
• Praktische Erfahrungen im Bereich der Kultur
• Die Zusammenarbeit in einem tollen Team
• Ein Taschengeld als Zuschuss zu Lebenshaltungskosten (sowie Kranken u. Sozialversicherung)

Das solltest du mitbringen:
• Interesse an der Soziokultur
• Handwerkliches Geschick und die Bereitschaft zum zupacken
• Flexibilität und Volljährigkeit, denn in der Kultur arbeiten wir natürlich auch in der Nacht und am Wochenende


Kontakt:
Herr Andreas Drechsler,
Tel. 09131 - 8005-57
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf deine Bewerbung an den
E-Werk Kulturzentrum e.V., z.Hd. Andreas Drechsler, Fuchsenwiese 1, 91054 Erlangen.
Bitte sende deine Bewerbung ausschließlich per E-Mail unter Betreff „Bufdi“ mittels einer pdf-Datei an andreas.drechsler@e-werk.de

 

 

 

FSJ Kultur (m/w/d)

Lust auf Erfahrungen in der Soziokultur? Wir suchen Freiwillige* für ein FSJ Kultur im Kulturzentrum E-Werk.
Wir gehören mit einer Gesamtkapazität von rund 2.600 Besuchern, vier Veranstaltungsräumen, einem Kino und einem Open-Air-Bereich zu einem der größten soziokulturellen Zentren in Deutschland. Etwa 220.000 Besucher erleben bei uns jedes Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm aus Live-Konzerten, Party-Veranstaltungen, Lesungen und Tagungen. Zudem bieten wir ein vielfältiges Angebot mit Initiativen, Selbsthilfewerkstätten, Beratungsangeboten, kultureller Nachwuchsförderung und vielen Projekten.

FSJ Kultur (m/w/d)

Du hast Interesse ein FSJ-Kultur im E-Werk zu machen? Wir freuen uns, wenn du dich bewirbst. Allerdings nicht direkt bei uns, sondern über dieses Portal:

https://fsjkultur-bayern.de/

Bis bald beim Bewerbungsgespräch!

 

Das FSJ Kultur ist ein Programm von Spielmobile e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft in Kooperation mit der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ). Spielmobile e.V. führt das FSJ Kultur in Bayern durch. Das FSJ Kultur wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen unterstützt und gefördert.