Luo Duo
Konzert

Luo Duo

Jazz4free

Luo Duo

Konzert

Luo Duo

Traditionelle Elemente des Balkans, russischer als auch armenischer Musik vermischen sich in ihren Kompositionen und Arrangements mit zeitgenössischen Elementen westlicher Jazzmusik, klassischer…

Information

Ort

Kellerbühne

Einlass

18:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Genre

Jazz

Informationen

Weitere Infos

Gefördert durch:

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik

Gastronomie in der Kellerbühne
Öffnungszeiten & Infos unter www.e-werk.de/essen-und-trinken

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk www.e-werk.de/spielregeln

Barrierefreiheit

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit unter www.e-werk.de/anfahrt-barrierefreiheit/

Bestuhlt mit freier Platzwahl

Weitere Termine

Konzert 17:00 Uhr

Jazz

Jazz Open Air

Jazz4free

Konzert 20:00 Uhr

Jazz

Konzert 20:00 Uhr

Jazz

Play on

Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Über die Veranstaltung

  • Luo Duo

    Traditionelle Elemente des Balkans, russischer als auch armenischer Musik vermischen sich in ihren Kompositionen und Arrangements mit zeitgenössischen Elementen westlicher Jazzmusik, klassischer Musik sowie der freien Improvisation. Dabei kann jedes komponierte Stück oder jede Interpretation traditioneller Musik, als eine kleine Reise durch die Vielzahl der gesammelten Einflüsse der beiden Künstler wahrgenommen werden. Ihre Musik ist dabei durch einen hohen kommunikativen und improvisatorischen Rahmen geprägt. Meditative, lyrische Momente treffen sich mit rhythmischen, teilweise komplexeren, Formen. Damit zeigen sich die beiden Musiker stets im aktuellen Zeitgeist moderner Jazzmusik verankert. Felix Schneider-Restschikow und Jonas Sorgenfrei haben ihr Jazz-Duo 2018 in Würzburg gegründet. Ihr erstes Album „Dreams Of A Little Bird“ ist im März 2019 erschienen. Das zweite Studio Album „Souvenir“ wurde im Oktober 2021 veröffentlicht. Auch auf diesem Programm haben sie sich bereits Gastmusiker:innen (Harfe, Cello und Gesang) eingeladen.
    Zeitgleich arbeiten sie immer auch parallel an ihrem neuem Duo-Programm und lassen auf ihren Konzerten immer wieder neue Einflüsse und Kompositionen einfließen. Das neue Programm ist mit einer Veröffentlichung in 2025 geplant.  

    An diesem Konzertabend lädt sich das Duo Hussien Mahmoud an der Saz/Baglama und Simon Ort am Kontrabass ein und nimmt Sie mit auf eine musikalische Reise durch den Facetten Reichtum der Weltmusik. Beide Musiker sind bereits sein vielen Jahren Weggefährten des Duos, treten sie doch gemeinsam im Simon Ort Trio oder im Duo Felix & Hussien auf.

    Hussien Mahmoud – Saz, Baglama
    Simon Ort – Kontrabass
    Felix Schneider-Restschikow – Piano & Komposition
    Jonas Sorgenfrei – Drums & Komposition

    Links + Webseite