Butterfly
Konzert

Butterfly

Jazz4Free

Butterfly

Konzert

Butterfly

Das Repertoire von Butterfly umfasst Jazzstandards von der Swing-Ära bis zum Cool Jazz sowie Latin, Blues und funkig-groovige Stücke. Aber auch zahlreiche Eigenkompositionen stehen auf dem Programm.

Information

Ort

Kellerbühne

Einlass

18:00 Uhr

Beginn

20:30 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Genre

Jazz

Sponsoren

Informationen

Weitere Infos

Corona-Infos
Alle Infos zum Corona-konformen Kultubetrieb und die aktuellen Regeln zu Veranstaltungen im E-Werk unter www.e-werk.de/corona-ticketinfo

Gastronomie in der Kellerbühne
Öffnungszeiten & Infos unter www.e-werk.de/essen-und-trinken

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk www.e-werk.de/spielregeln

Barrierefreiheit

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit unter www.e-werk.de/anfahrt-barrierefreiheit/

Bestuhlt

Kellerbühne

geschlossen
mit Ticket
geöffnet
26.02.2023

Geöffnet ab 18 Uhr.

Ab 20:30: Butterfly bei Jazz4Free

Infos zur Gastronomie: www.e-werk.de/essen-und-trinken

Mehr

Weitere Termine

Konzert 20:30 Uhr

Jazz

Streusalz

Jazz4Free

Konzert 20:30 Uhr

Jazz

Konzert 20:30 Uhr

Jazz

Konzert 20:30 Uhr

Jazz

Über die Veranstaltung

  • Butterfly

    Das Repertoire von Butterfly umfasst Jazzstandards von der Swing-Ära bis zum Cool Jazz sowie Latin, Blues und funkig-groovige Stücke. Aber auch zahlreiche Eigenkompositionen stehen auf dem Programm.

    Detlev Haimerl (Gitarre) studierte Gitarre und Komposition/Arrangement in München, Lausanne, Boston sowie Arnheim und steuert eigene Stücke zum Repertoire der Band bei. Seine musikalischen Wurzeln liegen im Blues. Horst Faigle (Schlagzeug) ist studierter Schlagzeuger und Mallet-Spieler. Neben seiner Arbeit als Instrumentallehrer ist er als Musiker in den unterschiedlichsten Musiksparten tätig. Im Jazz-Rock-Pop-Bereich, im Bereich der klassischen Musik, wie auch kammermusikalisch mit Big Band oder Orchester. Auch wirkte er bei zahlreichen CD-Produktionen mit. Mit seiner Gruppe „Feinton“ erhielt er im Jahr 2002 den Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg.

    Dirk Prignitz (Saxophon) ist Gründer und Leader von JAZZPACK und BUTTERFLY. Er wirkte zunächst als Kontrabassist in klassischen Ensembles und als Saxophonist in verschiedenen Big Bands mit, bevor er seine Vorliebe für kleine Jazz-Combos entdeckte.

    Harald „Johnny“ Pickel (Kontrabass) absolvierte eine Jazzausbildung am Musikinstitut Erlangen, spielte in Bands verschiedenster Stilrichtungen wie „Triton“, „Cordes Sauvages“, „Blue Breeze“, „B.B.King Project“ sowie „Shades Of Blue“ und arbeitet bei verschiedenen Swing- bzw. Jazz-Produktionen & Konzert-Programmen mit.

    Ernst Kreuzmair (Piano) studierte nach klassischer Ausbildung Piano und Komposition/Arrangement an der Jazz School Munich und in Boston. Jahrelang Mitglied der Big Band Burghausen. Aufführungen eigener experimenteller Werke. Unterricht bei Ken Werner, Marc Copland und Larry Porter.

    Elke Weidner (Gesang) singt schon lange und leidenschaftlich gerne. Begonnen hat sie als klassische Chorsängerin und bewegt sich nun am liebsten zwischen Jazz, Blues, Folk, und populärer Musik

    Links + Webseite

    Youtube Videos

    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.
    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

Streusalz

Jazz4Free

Konzert

Jazz Workshop Forum -…

Jazz4Free

Konzert

Dr. Leyk's Blues

Jazz4Free

Konzert

Valeria Maurer Quartett

Jazz4Free