Appaloosa
Konzert

Appaloosa

Jazz4free

Appaloosa

Konzert

Appaloosa

Creative Jazz meets Hip-Hop and World Music

Appaloosa schafft auf der Bühne eine Welt ohne jegliche Grenzen. Alle sind eingeladen in ihren sphärischen Klängen und lieblichen Melodien zu Träumen und…

Information

Ort

Kellerbühne

Einlass

18:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Genre

Jazz

Informationen

Weitere Infos

Gefördert durch:

Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik

Gastronomie in der Kellerbühne
Öffnungszeiten & Infos unter www.e-werk.de/essen-und-trinken

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk www.e-werk.de/spielregeln

Barrierefreiheit

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit unter www.e-werk.de/anfahrt-barrierefreiheit/

Bestuhlt mit freier Platzwahl

Weitere Termine

Konzert 20:00 Uhr

Jazz

Konzert 20:00 Uhr

Jazz

Konzert 20:00 Uhr

Jazz

Sidewinder

Jazz4free

Konzert 20:00 Uhr

Jazz

Über die Veranstaltung

  • Appaloosa

    Creative Jazz meets Hip-Hop and World Music

    Appaloosa schafft auf der Bühne eine Welt ohne jegliche Grenzen. Alle sind eingeladen in ihren sphärischen Klängen und lieblichen Melodien zu Träumen und Verweilen, sowie mit auf Entdeckungstour verschiedener energetischer Spannungsfelder und neuer Richtungen zu kommen. Es ist eine ständiges Ausprobieren mit dem größten Ziel: immer offen zu bleiben für das, was als nächstes kommt. Mit herzergreifenden, elegischen Melodien, aufbrausenden Rhythmen und experimentierfreudigen, in Teilen dadaistischen Spiel verkörpert das Quintett seine Kompositionen. In diesen verarbeiten sie Einflüsse aus zeitgenössischem Jazz, Hip-Hop und Weltmusik und ermutigen sich ebenso zu Abstechern in Drum n Bass, Neue Musik oder andere aktuelle Strömungen.

    Sandrine Ramamonjisoa - Alt- und Sopransaxophon, Komposition

    Paul Laga - Vibraphon

    Bertram Liebmann - Klavier

    Natasha Zaychenko - Kontrabass

    Nikolas Sieß - Schlagzeug