Konzert

JONA

Jazz4Free

JONA

Konzert

JONA

„She needs no big weapon her words cut like a knife”

Dieses Zitat aus einem ihrer Songtexte trifft definitiv auf Christina Jung zu. Gemeinsam mit dem Pianisten Jochen Pfister bildet sie das Duo JONA.

Sobald die beiden auf der...

Information

Ort

Kellerbühne

Einlass

18:00 Uhr

Beginn

20:30 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Genre

Jazz

Präsentatoren

CORONA

Sponsoren

Neustart Kultur
Initiative Musik
BKM Bundesbeauftragte Kultur und Medien

Informationen

Gefördert

Gefördert durch: Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien („BKM“) und der Initiative Musik.

Gastronomie

Essen & Trinken im E-Werk
Öffnungszeiten & Infos unter: https://www.e-werk.de/essen-und-trinken/

Spielregeln

Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk: https://www.e-werk.de/spielregeln/

Corona-Regeln

2G (Einlass nur Genesen & Geimpft)
Keine Maskenpflicht
Weitere Infos unter www.e-werk.de/corona-ticketinfo

Essen & trinken

Essen & trinken

Alle Infos zur Gastronomie findet ihr HIER
www.e-werk.de/essen-und-trinken
 

Weitere Termine

Konzert 20:30 Uhr

Jazz

Über die Veranstaltung

  • JONA

    „She needs no big weapon her words cut like a knife”

    Dieses Zitat aus einem ihrer Songtexte trifft definitiv auf Christina Jung zu. Gemeinsam mit dem Pianisten Jochen Pfister bildet sie das Duo JONA.

    Sobald die beiden auf der Bühne stehen blinkt die Loopstation, und mehrstimmige Chöre verbinden sich mit den wunderbaren Harmonien des Klaviers zu einem Licht, das weich wie die Strahlen der Sonne durch die Bäume scheint.

    Diese Verbindung besteht seit mehreren Jahren zwischen den beiden. Und das kann man in ihrer Musik hören und fühlen.

    Persönliche Singer-Songwriter Stücke über zwischenmenschliche Beziehungen in all ihren Farben treffen auf detailverliebte Arrangements. Musikalisch geht JONA dabei weit über den üblichen Rahmen des Genres hinaus.

    Mit Hilfe von Elektronik und Loopstation als kompositorisches Mittel gelingt es JONA eine musikalische Aussagekraft zu entwickeln, die sonst nur in größeren Ensembles möglich ist. Andererseits bewahren sie die Intimität und Spontanität, die die musikalische Gattung des Duos bietet und gehen kreativ mit ihr um. Die Stimme übernimmt nicht nur Melodiefunktion, sondern kann durch den Einsatz der Loopstation auch zu einem Harmonie- und Rhythmusinstrument werden. Durch Klavierpräparationen, Samples und elektronische Sounds wird die Soundästhetik erweitert. Live werden die beiden an dem Abend unterstützt von Gunther Rissmann am Bass und Julian Fau an den Drums.

    Christina und Jochen konnten bereits in der Vergangenheit einiges an Bühnenerfahrung und Preisen gewinnen (u.a. Ingolstädter Jazzpreis, Finalisten Startbahn Jazz, Festivalkonzerte in Ingolstadt, JazzBaltica uvm.). Nun sind sie bereit, mit neuem Sound und eigenen Kompositionen auf ihrem musikalischen Weg ein weiteres, spannendes Kapitel aufzuschlagen.

Ähnliche Veranstaltungen

Konzert

Silvan Joray Trio

Jazz4Free

Silvan Joray Trio