Illusions perdues - Verlorene Illusionen - OmU
Kino

Illusions perdues - Verlorene Illusionen - OmU

Französische Filmwoche

Illusions perdues - Verlorene Illusionen - OmU

Kino

Illusions perdues - Verlorene Illusionen

Frankreich 2021, 149 Min., OmU, Regie: Xavier Giannoli, mit: Benjamin Voisin, Cécile de France, Vincent Lacoste, Xavier Dolan, Salomé Dewaels, André Marcon, Jeanne Balibar, Gérard Depardieu,...

Information

Ort

E-Werk Kino

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Normal Eintritt 7,50 Euro
Ab 130 Minunten Filmlänge 0,50 Euro Aufpreis

Ticket

Ermäßigung

Ermäßigter Eintritt 5,50 Euro (für Student*innen, Schüler*innen, Auszubildende)
Kinder 4,00 Euro (bis 14 Jahre)
Erlangen Pass 4,00 Euro

Genre

Kino ,

Film

Präsentatoren

Deutsch-Französisches-Institut Erlangen
Französische Filmwoche

Informationen

Weitere Infos

Corona-Regeln
Infos unter www.e-werk.de/corona-ticketinfo 
 

Gastronomie in der Kellerbühne
Öffnungszeiten & Infos unter www.e-werk.de/essen-und-trinken
 

Spielregeln
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk www.e-werk.de/spielregeln

Kellerbühne

geschlossen
mit Ticket
geöffnet
30.11.2022

Geöffnet ab 19 Uhr mit Ticket.

Ab 20 Uhr: Holterdiepolter! Improtheater

Infos zur Gastronomie: www.e-werk.de/essen-und-trinken

Mehr

Weitere Termine

Kino 18:00 Uhr

Kino

Über den Film

  • Illusions perdues - Verlorene Illusionen

    Frankreich 2021, 149 Min., OmU, Regie: Xavier Giannoli, mit: Benjamin Voisin, Cécile de France, Vincent Lacoste, Xavier Dolan, Salomé Dewaels, André Marcon, Jeanne Balibar, Gérard Depardieu, Louis-Do de Lencquesaing u.a.

    Frankreich im 19. Jahrhundert: Der junge und hoffnungsvolle Lucien widmet seine ganze Leidenschaft der Dichtkunst. Doch in der heimatlichen Provinz, umringt von seiner Arbeiterfamilie, ist sein Talent nutzlos. Er verlässt Hals über Kopf die familiäre Druckerei und versucht an der Seite seiner Geliebten, in der sagenumwobenen Stadt Paris Fuß zu fassen und in der Gesellschaft aufzusteigen. Sein Talent fällt auf fruchtbaren Boden. Der windige Chefredakteur einer auflagenstarken Zeitung bringt ihn in die richtigen Kreise. Lucien avanciert zur „Edelfeder“, seine Theaterrezensionen sind gefürchtet. Doch der Erfolg provoziert Neid und Missgunst. Als sich Lucien in die bildschöne Schauspielerin Coralie verliebt, wendet sich das Blatt und ein Rückschlag folgt dem anderen …

    Die opulente und geistreiche Balzac-Verfilmung um Macht, Profit, Schein und Fake News wurde mit sieben Césars ausgezeichnet.

    Illusions perdues - Poète en herbe, Lucien décide de quitter la province pour s‘installer à Paris afin de se faire un nom dans la France du XIXe siècle. Inspirée du roman d‘Honoré de Balzac, l‘histoire nous transporte dans le nouveau quotidien du protagoniste qui peine à contrôler ses états d‘âme face aux curieuses vicissitudes de la vie parisienne.

    Kinostart: 20.12.2022 /// Spielzeiten E-Werk Kino: Sa 26.11. 20:00 Uhr & Mi 30.11. 20:00 Uhr

    Youtube Videos

    Bitte akzeptieren Sie Cookies der Kategorie Marketing, um diesen Inhalt zu sehen.