Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kleinkunst

Egersdörfer & Artverwandte

Egersdörfer & Artverwandte

Kleinkunst

Egersdörfer & Artverwandte

Der September, der Johnny Cash unter den Monaten, mit seiner trockenen Reife, Abgheklärtheit, sanfter Wärme und Ahnung von Vergänglichkeit beschert uns die ersten Herbst-Artverwandten.

Egi Egersdörfer und seine schmucke Carmen...

Information

Ort

Saal

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Vorverkauf ab 17 Euro
Abendkasse 18 Euro

Den günstigsten Vorverkaufspreis gibt es bei Erlangen Ticket. Abweichende Gebühren bei anderen Ticketanbietern.

Ticket

Genre

Kabarett,

Comedy,

Spoken Word,

Gespräche

Präsentatoren

Informationen

Verschiebung

Der Termin für die nächste Egersdörfer & Artverwandtes-Show hat sich noch einmal geändert – der 14.10. wird nicht stattfinden, dafür wird Egersdörfer am 26.09.2020 bei uns zu Gast sein.

Ihre Karten für die ursprünglich geplanten Termine am 07.04. oder 13.05. behalten weiterhin auch für den 26.09. ihre Gültigkeit.

Sollten Sie diesen Termin nicht wahrnehmen wollen bzw. können, müssen Sie uns nur kurz bis spätestens Freitag 11.09.2020 Bescheid per E-Mail an info@e-werk.de geben. (Name des Kartenkaufenden und Anzahl der zu stornierenden Karten)

Wir beauftragen dann Reservix mit der Rückabwicklung Ihrer Bestellung.

Falls Sie den Termin wahrnehmen können: Einlass wird nur mit Mund- / Nasen-Schutz gewährt, die Plätze werden dann vor Ort zugewiesen.

Essen & trinken

Essen & trinken

Kellerbühne (Kneipen- und Restaurantbetrieb)

Außerdem ist die Kellerbühne Donnerstag bis Sonntag von 18 bis 23 Uhr geöffnet. Wie gewohnt bekommt Ihr hier leckere Speisen und Getränke. Die Speisekarte findet Ihr unter www.e-werk.de/essen-und-trinken/  In der Kellerbühne wird es durch die Abstandsregel leider zu einer Verringerung der Sitzplätze kommen. Am Eingang stellen wir Händedesinfektion bereit. Eure Kontaktdaten werden hier aufgenommen und wir weisen Euch einen Platz zu.

Über die Veranstaltung

  • Egersdörfer & Artverwandte

    Der September, der Johnny Cash unter den Monaten, mit seiner trockenen Reife, Abgheklärtheit, sanfter Wärme und Ahnung von Vergänglichkeit beschert uns die ersten Herbst-Artverwandten.

    Egi Egersdörfer und seine schmucke Carmen sind eben erst aus dem Urlaub vom Wohnmobilstellplatz am Dutzendteich Nürnberg zurückgekehrt, wo sie einen wunderschönen, intimen lockdown verbracht haben. Sie teilen sich jetzt ein Herz und eine Seele. Den Überschuß haben sie gespendet.

    Vom Bodensee her, mit einer Kiste erntefrischer, knackicg-säuerlicher Jonagold-Äpfel geliefert wird der ebenso bissfeste und herbfleischige Diplomant der Germanistik und Angizistik, der "illegitime Sohn von Herman Göring und Astrid Lindgren" (www.goetzfrittrang.de) Götz Frittrang.

    Sein neues Programm heisst  "Götzendämmerung"  und beschäftigt sich u.a. mit neuen Beziehung zwischen Gesichtsmaske und Bankbesuch, sowie dem Faible der Grünenwähler*innen für den Bayerischen Ministerpräsidenten. Also kurz gesagt damit, dass die Welt verrückt geworden ist.

    Auch Bird Berlins Flug in den Süden ist erstmal abgesagt, seit es bei uns so heiss ist, dass man auch hier überwintern kann. Er hat ein großes Nest aus Liebe gebaut, aus dem heraus er uns munter zuzwitschert und unsere Herzen wärmt. Danke Bird!

    Und weil Musik die Nahrung der Seele ist, freuen wir uns sehr auf "Fo Latta" aus dem Amberg, wo man noch mit dem VW Scirocco rumfährt, Kim Wilde hört und an der Ampel "Gruuaäng...hmmmmpMääää" aus dem offenen Fenster schreit. Aber eben nicht nur: Man ist auch feinsinnig, unbeeindruckt von Moden, poetisch und dabei oft sogar lustig.

    Sie waren ja schonmal da (2018) und wer sie damals verpasst hat, der kann sich jetzt auf die zweite Chance freuen- so oft bekommt man das ja nicht.

Ähnliche Veranstaltungen

Kleinkunst

Comedy Mix

Comedy Mix
Kleinkunst

Comedy Mix

Comedy Mix
Kleinkunst

Julius Fischer

Ich hasse Menschen: Eine Stadtflucht

Julius Fischer
Kleinkunst

Jean-Phillipe Kindler

Deutschland umtopfen

Jean-Phillipe Kindler
Kleinkunst

Wortfluss

Ein Festival für Musik, Wort, Witz und Poetry Slam

Wortfluss
Kleinkunst

Julius Fischer

Ich hasse Menschen: Eine Stadtflucht

Julius Fischer