Diese Website nutzt Cookies

Diese Website nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Website navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Website zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Website zu gewinnen und unsere Website auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Kleinkunst & Slam

Diary Slam

Diary Slam

Kleinkunst & Slam

Diary Slam

Moderation: Kathi Mock

Jede*r ist ein*e Schriftsteller*in!
Bei diesem speziellen Slam werden selbstgeschriebene Texte der besonderen Art vorgetragen: Tagebucheinträge. So voll real life, authentischer geht nicht. In maximal 7...

Information

Ort

Kellerbühne

Einlass

19:00 Uhr

Beginn

20:00 Uhr

Preis

Nur Abendkasse! 5 Euro

Genre

Slam

Präsentatoren

Informationen

CORONA INFOS

Diese Veranstaltung findet unter Einhaltung von Corona - Abstands- und Hygieneregeln statt und ist entsprechend bestuhlt. Die Mindestabstände zwischen den Sitzplätzen und im Veranstaltungsraum werden überall gewährleistet. Die Lüftungen in unseren Veranstaltungsräumen führen weit ausreichend Frischluft zu.
Weitere Corona-Infos unter www.e-werk.de/news/detail/news/corona-kulturbetrieb
------------------
Essen & Trinken im E-Werk in der „Kellerbühne“
Öffnungszeiten & Infos unter: www.e-werk.de/essen-und-trinken
------------------
Im Kulturzentrum E-Werk gibt es keinen Platz für Hass, Rassismus, Sexismus, Homophobie und andere Formen von Diskriminierung.
Spielregeln im Kulturzentrum E-Werk: www.e-werk.de/spielregeln

Essen & trinken

Essen & trinken

Kellerbühne (Kneipen- und Restaurantbetrieb)

Außerdem ist die Kellerbühne Donnerstag bis Sonntag von 18 bis 23 Uhr geöffnet. Wie gewohnt bekommt Ihr hier leckere Speisen und Getränke. Die Speisekarte findet Ihr unter www.e-werk.de/essen-und-trinken/  In der Kellerbühne wird es durch die Abstandsregel leider zu einer Verringerung der Sitzplätze kommen. Am Eingang stellen wir Händedesinfektion bereit. Eure Kontaktdaten werden hier aufgenommen und wir weisen Euch einen Platz zu.

Über die Veranstaltung

  • Diary Slam

    Moderation: Kathi Mock

    Jede*r ist ein*e Schriftsteller*in!
    Bei diesem speziellen Slam werden selbstgeschriebene Texte der besonderen Art vorgetragen: Tagebucheinträge. So voll real life, authentischer geht nicht. In maximal 7 Minuten kann jede*r die Kellerbühne mit seinen Erlebnissen und Highlights der Vergangenheit erfüllen und am Ende kürt das Publikum ein*e Sieger*in. Verrückte Geschichten, peinliche Erlebnisse, lyrische Ergüsse oder langweilige Alltagsbeschreibungen - es kann alles dabei sein und man muss kein professionelle*r Slammer*in sein, um mitzumachen!

    Kramt Eure Tagebücher hervor und lasst uns teilhaben an eurem pubertären Liebeskummer und schrägen Partygeschichten! Dabei freuen wir uns auf mutige neue Gesichter, die sich mit ihren grellen Diddl-Büchern oder feinen Moleskine-Kladden auf die Bühne trauen.

    Wer mitmachen möchte, schickt einfach eine Mail an
    diary@e-werk.de

    Links + Webseite