ZUTRITT ZU DEN VERANSTALTUNGEN IM E-WERK AB 03.04.2022

Das neu verfasste Bundesinfektionsschutzgesetz erlaubt ab dem 3. April 2022 nur noch Basisschutzmaßnahmen in bestimmten Bereichen. Weitergehende Maßnahmen sind nur unter engen Voraussetzungen nach der Hotspotregelung möglich, die nach Überzeugung der bayerischen Staatsregierung nicht rechtssicher anwendbar ist. Bayern setzt daher nur die Basisschutzmaßnahmen um und damit fällt im Kultur- und Gastrobetrieb die Maskenpflicht, jegliche Zugangsregelung (wie 2G+, 2G oder 3G) oder andere Beschränkungen.
Wir haben intern im E-Werk diskutiert und eine Entscheidung wie wir uns in der aktuellen Situation verhalten und positionieren fiel uns schwer. Dass die Politik die Verantwortung abgibt an Betreiber*innen von Kulturorten sowie ins Private erscheint uns bedenklich im Angesicht der jetzigen Corona-Infektionslage.Trotzdem sehen wir keine Möglichkeit sinnvoll und praktikabel Regeln aufrechtzuerhalten und natürlich freuen wir uns auch das E-Werk einfach wieder frei und ohne strenge Einlasskontrollen und Regeln für euch öffnen zu können.
Ab Sonntag den 3.4. gibt es keine Zugangsbeschränkung, kein 2G oder 3G und keine Maskenpflicht mehr im E-Werk!

Wir bieten weiterhin die Möglichkeit sich vor Ort die Hände zu desinfizieren, gerne könnt Ihr auch weiterhin Masken tragen und vor allen Dingen auch weiterhin die Möglichkeit nutzen euch (auch direkt an der Teststation neben dem E-Werk) kostenlos testen zu lassen. Bitte testet euch verantwortungsvoll vor und nach Veranstaltungen. Achtet auf euch und eure Mitmenschen.

Wir freuen uns euch im E-Werk wiederzusehen. ❤

Testmöglichkeiten in Erlangen:
Es gibt bereits wieder ausreichend kostenlose Testmöglichkeiten in Erlangen, auch direkt vor dem E-Werk.
Eine Übersicht findet ihr hier: www.erlangen.de/desktopdefault.aspx/tabid-2101/
Die Teststation am E-Werk findet ihr online unter apo-schnelltest.de/teststation-e-werk

WIR BITTEN EUCH:
▶︎ Bleibt zuhause, wenn ihr euch krank fühlt
▶︎ Testet euch so oft wie möglich
▶︎ Es gibt keine Maskenpflicht mehr, ihr könnt die Maske aber gerne freiwillig weiter tragen um euch und andere zu schützen
▶︎ Wascht eure Hände regelmäßig gründlich oder desinfiziert sie. Dazu stehen ausreichend Hygienestationen zur Verfügung. 
▶︎ Hustet oder niest bitte nur in die Armbeuge und nicht in die Hand. Wendet euch dabei von anderen Personen ab. 

Diese Einlassbeschränkung wird für immer Bestehen bleiben:
▶︎ Kein Einlass bei Anzeichen von Diskriminierung, Sexismus, Rassismus, Antisemitismus und Homophobie.

WIR BIETEN EUCH: 
▶︎ Lüftungen mit ausreichend Frischluft-Zufuhr
▶︎ Kontaktloses Scannen der Tickets
▶︎ Möglichkeiten zur Handdesinfektion

Achtet bitte weiter auf euch und die Menschen um euch herum. Seid lieb zueinander und solidarisch. Nur gemeinsam und geimpft kommen wir aus dieser Pandemie raus!

 

Da sich die Situation natürlich je nach Infektionsgeschehen auch wieder ändern kann, liegt es im Rahmen des Möglichen, dass wir wieder Präventionsmaßnahmen einführen müssen. Der entsprechende Auszug aus unseren ABGs zu dem Thema sieht folgendermaßen aus:

Sofern es die Pandemielage (Coronavirus, SARS-CoV2 oder Varianten hiervon oder andere Viren) erforderlich machen sollte, und dies auf Grundlage der aktuell gültigen Rechtslage zulässig ist, hat die E-Werk Kulturzentrum GmbH das Recht, von Konzertbesucher*innen die Vorlage eines aktuellen negativen PCR- Testes oder zertifizierten Antigen-Schnelltestes auf das Coronavirus (SARS-CoV2 oder Varianten hiervon), der tagesaktuell oder nicht älter als 24 Stunden sein darf und/oder eines geeigneten Immunisierungsnachweises (Nachweis der vollständigen Impfung und/oder einer vollständig ausgeheilten Infektion) zu verlangen sowie angemessene Gesundheitskontrollen (z.B. Temperaturmessungen) durchzuführen und den Zutritt zu der Veranstaltung zu verweigern, sofern diese Nachweise und Kontrollen nicht gemäß den Anforderungen (digital und/oder analog) dem oder der Veranstaltern oder dessen Beauftragten zur Prüfung vorgelegt oder durchgeführt werden.
Die E-Werk Kulturzentrum GmbH kann weitere angemessene Präventionsmaßnahmen gemäß den gültigen Corona-Schutzverordnungen in der jeweils aktuellen Fassung des Bundeslandes Bayern bzw. der Bundesrepublik Deutschland oder des für die Veranstaltung geltenden Hygiene- und Schutzkonzeptes anordnen (z.B. Abstandsgebote, Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, FFP2 Mundschutz) oder soweit dies gesetzlich gefordert wird, Gesundheitsdaten erheben und diese Daten erforderlichenfalls an die zuständigen Behörden übermitteln.
Kommen Konzertbesucher*innen der Aufforderung nach oder den Präventionsmaßnahmen nicht nach, kann der Zutritt zu der Veranstaltung verweigert werden. Eine Erstattung des Ticketkaufpreises findet bei einer Verweigerung nicht statt. Konzertbesucher*innen haben sich eigenständig, kurzfristig über die örtlich geltenden Bestimmungen für die Veranstaltung zu informieren und den entsprechenden Präventionsmaßnahmen Folge zu leisten, um Zutritt zu der Veranstaltung zu erhalten.

Weitere Infos und Quellen:

Die Corona-Regeln des E-Werks richten sich nach der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, einsehbar unter www.gesetze-bayern.de.
Corona-Ampel für Bayern: corona-ampel-bayern.de
Corona-Regeln für Erlangen: Corona-Virus - Erlangen - Portal der Stadt Erlangen

Alle Veranstaltungstermine & Infos zu Verlegungen HIER.

 

TICKETS: GÜLTIGKEIT, RÜCKNAHME, SOLIDARITÄT

Für verschobene oder abgesagte Veranstaltungen gilt weiterhin Folgendes: 

Liebe Ticketinhaber*innen, bitte lest euch Folgendes aufmerksam durch:

Es wurde viel diskutiert zum Thema Gültigkeit von Tickets und der sogenannten Gutscheinregelung. Auch wir haben auf die Gesetzgebung und die entsprechende Umsetzung der Ticketsysteme/Anbieter und deren logistische Lösungen gewartet und haben intern lange diskutiert.
Jetzt haben wir das Beste aus der Situation gemacht, denken wir, und haben uns GEGEN die Gutscheinlösung und für DIE BESTE LÖSUNG FÜR EUCH entschieden!

TICKET ZURÜCK = GELD ZURÜCK

Das bedeutet für euch:
Ist eine Veranstaltung – die das E-Werk veranstaltet – abgesagt, bekommt ihr euer Geld zurück.
Ist eine Veranstaltung – die das E-Werk veranstaltet – durch die Corona-Pandemie verlegt worden, behält das Ticket für den neuen Termin seine Gültigkeit. Aber ja, ihr könnt auch dieses Ticket dort zurückgeben, wo es gekauft wurde, und bekommt euer Geld zurück. Wir bieten eine Rücknahme von Tickets für verlegte Veranstaltungen bis acht Wochen vor dem jeweiligen Ersatztermin an. Danach ist das Ticket nicht mehr stornierbar. Für alle abgesagten Veranstaltungen bieten wir eine Stornierung an. 

Sollten Ticketanbieter Versandkosten, System- und Vorverkaufsgebühren nicht erstatten, liegt das nicht in unserer Hand.
 

TICKET BEHALTEN UND KULTUR RETTEN (verlegte Veranstaltung)

Hier kommt ihr als Kulturretter*innen ins Spiel. Unser Appell an euch: Behaltet euer Ticket und kommt zu den Veranstaltungen!
Solltet ihr, aus welchen Gründen auch immer, nicht können, verschenkt oder verkauft das Ticket an einen Freund oder eine Freundin oder spendet es uns (Ticket einfach bei uns im Kartenvorverkauf abgeben oder uns zuschicken. Allerdings können wir keine print@home Tickets annehmen). Mit jeder Ticketrückgabe und Erstattung eines verlegten Konzerts verlieren wir Einnahmen, die wir bereits hatten und die auch in Zukunft unser Überleben in dieser Corona-Krise ein wichtiges Stück weit absichern. Wir haben uns bewusst gegen einen „Zwangskredit“ – in Form von Corona-Gutscheinen – entschieden und hoffen jetzt auf eure Solidarität und Fairness.


TICKET SPENDEN UND KULTUR RETTEN (abgesagte Veranstaltung)

Bei abgesagten Veranstaltungen könnt ihr euer Ticket auch an uns spenden und wir wären euch ein Leben lang dankbar. Ihr habt ein Ticket bei uns in der Vorverkaufsstelle im E-Werk gekauft, dann kommt vorbei.
Ihr habt ein Ticket für die Veranstaltung online über unseren Ticketpartner Reservix gekauft – dann bitte hier auf deren Website das Formular ausfüllen https://ticketmagazin.reservix.de/schenk-dein-ticket/.
Ihr habt ein Ticket bei einer anderen Vorverkaufsstelle oder online über einen anderen Ticketanbieter gekauft, dann meldet euch bei uns per Mail an spenden@e-werk.de und wir klären mit euch die Möglichkeiten.

Alle Veranstaltungen mit Updates zu Verlegungen im Überblick unter "Alle Termine" HIER!

erlangen ticket

Kartenvorverkauf Fuchsenwiese
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Tel.: 09131 800555
E-Mail: Infothek@e-werk.de

AKTUELLE ÖFFNUNGSZEITEN
Montag–Freitag: 09:30–18:00 Uhr
Samstag: 09:30–14:00 Uhr

mehr