Internationaler Tag des Baumes

Mittwoch, 25. April 2018 10:00 Uhr

Internationaler Tag des Baumes am 25.04.2018

Zum internationalen Tag des Baumes gibt es ein tolles Aktionsprogramm im und am Rathaus, sowie im E-Werk. Alle Aktionen sind kostenfrei zu besuchen, für einige sind allerdings schriftliche Anmeldungen erforderlich (siehe unten).

RATHAUS ERLANGEN:

KinderKulturTag-Special:
Ben & The Sunshine Friends: “Love Trees, Love Life”
10:00 Uhr // 10:45 Uhr // 11:15 Uhr (Dauer jeweils 25 Minuten)
Rathaus, Großer Ratssaal

Ben van Haeff ist ein australischer Liedermacher, der Kinder und Erwachsene mit zweisprachigen Songs (Englisch/Deutsch) für die Natur und ihre Schönheit begeistern will. Als bekennender „Tree Lover“ nimmt er uns mit auf eine Reise ins Grüne.

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei
ACHTUNG! TEILNAHME FÜR SCHULKLASSEN, NUR NACH ANMELDUNG: stefan.prange@e-werk.de


E-WERK ERLANGEN

Das Geheimnis der Bäume (Dokumentarfilm)
10:00 Uhr // 12:00 Uhr // 14:00 Uhr (Dauer jeweils ca. 80 Minuten)
Kino im E-Werk

Der Botaniker Francis Hallé hat viele Jahre damit verbracht, die Regenwälder zu studieren und die Geheimnisse des Zusammenwirkens von Pflanzen und Tieren zu entschlüsseln. In DAS GEHEIMNIS DER BÄUME führt er die Zuschauer auf eine einmalige Reise in die Tiefen des tropischen Dschungels und erzählt die Evolutionsgeschichte eines Urwalds. Der Film zeichnet das Bild eines gefährdeten Naturwunders, das sich aus eigener Kraft erneuern und heilen kann - wenn ihm Zeit und Raum dafür gegeben werden.

Geeignet für Kinder ab 10 Jahren, Eintritt frei.

ACHTUNG! TEILNAHME FÜR SCHULKLASSEN NUR NACH ANMELDUNG:
stefan.prangeanti-spame-werk.de

 

WEITERE AKTIONEN AM RATHAUS:
Rathausplatz

11:00 bis 18:00 Uhr // Mitmachaktionen und Infostände
Baumschutz vor Ort erleben: Die Experten der Abteilung Stadtgrün zeigen mit dem Gießfahrzeug, wie die Erlanger Bäume auch im Sommer mit kühlendem Nass versorgt werden. Beim Baumartenquiz auf dem Rathausplatz darf die ganze Familie mitraten. Als Gewinn winkt eine Hubsteigerfahrt mit tollem Ausblick über die Stadt. Infostände aller Fachbereiche zeigen die Vielfalt der Baumschutzmaßnahmen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten u.a. auch praktische Tipps zur Planung und Pflanzung von Jungbäumen.

11:00 Uhr // 14:00 Uhr // Baumlesungen /// Wortwerk Open Air

Die Autorengruppe und Textwerkstatt Wortwerk Erlangen betritt den öffentlichen Raum und stellt sich unter den Baum. Mehrere Autoren der Gruppe des E-Werks lesen Texte von und über Natur, Pflanzen und den grünen Kosmos. Dafür wollen die Autoren direkt an die Quelle der Texte gehen und lesen unter einem Baum in der Nähe des Rathauses.

13:00 Uhr // Pflanzung eines Tulpenbaums
Neue Bäume braucht die Stadt! Der aus Nordamerika stammende Tulpenbaum ist ein Laubbaum aus der Familie der Magnoliengewächse, die älteste aller lebenden Blütenpflanzenarten. Aufgrund seiner großen Blüten und seiner Herbstfärbung wird der Tulpenbaum auch außerhalb seines natürlichen Areals als Park- und Zierbaum angepflanzt - in Europa schon seit 1663. Die Pflanzung am Rathausplatz wird durch die Abteilung Stadtgrün durchgeführt.

Rathausostseite

11:00 bis 18:00 // Was ist eine Leitungsabfrage?
Bei jeder geplanten Neuanpflanzung eines Baumes wird bei der Leitungsabfrage zuerst ein Blick in die Tiefe geworfen. Die Experten der Abteilung Stadtgrün zeigen Groß und Klein, was sich im Erdreich rund um das Wurzelwerk der Bäume verbirgt und wo Konflikte entstehen können.

Rathausplatz / Nürnberger Straße

12:00 Uhr // 16:00 Uhr (Dauer jeweils ca. 60 Minuten)
Moderierte Baumpflegemaßnahmen
Wie pflegt man eigentlich einen Baum? Die Abteilung zeigt am Beispiel der Platanen an der Nürnberger Straße, welche Maßnahmen zum Schutz und Erhalt von Bäumen sinnvoll sind und leicht umgesetzt werden können.

- Alle Veranstaltungen rund um den Rathausplatz sind kostenfrei –



ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen