jazz4free: Triton

Sonntag, 28. Januar 2018 20:30 Uhr
Ort:Kellerbühne

Nach einer 30jährigen Pause kommen die Urgesteine der fränkischen Jazzformation Triton wieder auf die Bühne und treten in der originalen Besetzung auf.
Triton spielt zeitgenössischen Modern Jazz bei Auftritten im E-Werk Erlangen, Jazzclub Bamberg, Jazzstudio Nürnberg, Jazzfestival Regensburg etc.
Die außergewöhnlichen Harmoniestrukturen und Melodieführungen von Piano und Querflöte, unterstützt von fetzigen Saxophonarrangements machen den einzigartigen Triton-Sound aus.
Alle Kompositionen stammen aus der Feder des bekannten und ideenreichen Pianisten Volkmar Studtrucker ( www.volkmar-studtrucker.de).
Die Mitglieder des Quintetts sind inzwischen gereifte Musikerpersönlichkeiten und haben in den letzten Jahren aktiv in verschiedenen erfolgreichen Bands mitgewirkt, was sich sehr inspirierend auf die aktuellen Interpretationen der Stücke auswirkt.

Volkmar Studtrucker Piano
Hans-Peter Albrecht Schlagzeug
Uli Hahn Querflöte, Saxophon
Mathias Rösel Saxophon, Klarinetten
Jonny Pickel Kontrabass

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen