Kommen Rührgeräte in den Himmel

Donnerstag, 16. November 2017 20:00 Uhr
Ort:Kino

Deutschland 2016, 94 Min., Regie: Reinhard Günzler, mit Laura Palacios
Die Schweiz-Peruanerin Carmen studiert Design im exotischen Thüringen. Nachdem ihr nagelneuer Mixer bei dem aufwühlenden Versuch, einen Kuchen zu backen, den Geist aufgegeben hat, entdeckt sie auf einem Jenaer Flohmarkt ein Rührgerät aus DDR-Zeiten.
Es leuchtet in grellem Orange, ist deutlich älter als sie selbst – und trotzdem noch tadellos in Form. Es heißt RG 28. Carmen ist von dem Rührer aus dem „Elektrogerätewerk Suhl“ fasziniert. Um hinter das Geheimnis seiner sagenhaften Langlebigkeit zu kommen, begibt sie sich auf eine Forschungsreise in die Welt der Gerätschaften. Sie fragt Konstrukteure und Technologen, Designer und Ökonomen, Historiker, Theologen und Psychologen:
In welchem Verhältnis stehen wir zu unseren Erzeugnissen? Und wie verändert sich diese Beziehung?
Die Dokumentation nähert sich diesen Fragen auf ungewöhnliche und sehr unterhaltsame Weise.
In Zusammenarbeit dem Dritte Welt Laden. www.weitsicht-erlangen.de 
Do 16.11.2017 - 20:00 – Eintrittt frei

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen