Jazz4Free: Hausen-Smirnov-Jazz-Quartett

Sonntag, 17. September 2017 20:30 Uhr
Ort:Kellerbühne

Hausen – Smirnov – Jazz-Quartett

Juri Smirmov – Tenor-/Sopransaxophon, Flöte
Werner Hausen – Klavier
Winnie Neumann – Kontrabass
Flo Fischer – Schlagzeug


spielen Kompositionen von Werner Hausen und  Juri Smirnov.

Perkussive und dabei harmonisch überaus interessante Motive kennzeichnen das Spiel des Multiinstrumentalisten Juri Smirnov. Überzeugend dabei seine Eigenkompositionen neben den neu interpretierten Jazz-Standards. Seine großen Vorbilder Dexter Gordon, Paul Desmond und Sunny Rollins scheinen in Juris Stücken wiedererstanden zu sein.
Kontrastierend dazu die Kompositionen von Werner Hausen: Von bluesgetränkt bis zu Rock-Grooves und von Swing und modalem Jazz bis zu verträumten und romantischen Balladen reicht das Spektrum seiner Stücke. Ungerade Rhythmen wechseln mit klassischen 4/4-Takt, ternärer Bebop mit Latin-Grooves.
Am Schlagzeug sitzt der vielseitig, ausdrucksstark und äußerst einfühlsam spielende Flo Fischer. Den Laden hält mit fundiertem Spiel und sicher agierend Winnie Neumann am Kontrabass zusammen.
In der Summe ergibt das einen variationsreichen Mix und einen lebendigen Konzertabend!

 

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen