Turbostaat

Mittwoch, 26. April 2017 20:00 Uhr
Ort:Clubbühne

ACHTUNG: LEIDER MUSS DAS KONZERT AUFGRUND VON KRANKHEIT AUF DEN 26.04.17 VERLEGT WERDEN, DIE KARTEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT

AUF DEM WEG NACH ABALONIA TOUR

Präsentiert von visions, ox fanzine, intro, livegigs.de, starFM

Turbostaat endlich wieder bei uns. Im Gepäck ihr aktuelles, wie wir finden bestes Album „Abalonia“.
Mit diesem Album erscheint das bislang ambitionierteste Album der norddeutschen Band Turbostaat. Irgendwo zwischen Odyssee und Husumer Watt, Konzeptkunst und one, two, three four erzählen Turbostaat hier ein modernes Märchen. Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und dem real existierenden grauen deutschen Herbst: explizit erwünscht. Natürlich haben Turbostaat auch bereits in der Vergangenheit das klassische Punkrock-Format gesprengt. Laufzeiten über fünf Minuten sind bei ihnen keine Seltenheit. Die Konsequenz aber, mit der auf "Abalonia" Erzählung und Musik zu einem stringenten Ganzen zusammenfinden, ist für diese Band eine Premiere. "Nachdem die Geschichte grob stand, wollten wir auch musikalisch die Popformel mit dem Standardaufbau aus Strophe, Bridge, Refrain aufbrechen, um den weiter gespannteren Texten eine musikalische Entsprechung zu verleihen", sagt Marten Ebsen, Gitarrist und Songschreiber der Band.Aufgenommen wurde "Abalonia" nach anderthalbjähriger Vorbereitung in nur fünf Tagen an historischer Stelle: Der Turbostaat-Stammproduzent Moses Schneider buchte das Berliner Hansa Studio, wo er einst sein Handwerk gelernt hatte. Pult-Legende Peter Schmidt mischte. Und live, völlig klar, eine der besten deutschen Band, immer eine Wucht, immer 100% Vollgas & Adrenalin !

 

 

 

 

Karten für "Turbostaat" kaufen

Abendkasse 20,00 Euro
Vorverkauf ab 19,20 Euro

 

 

Informationen zum Jugendschutz bei Veranstaltungen im E-Werk gibt es hier: http://www.e-werk.de/das-e-werk/jugendschutz.html

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen