Einfach das Ende der Welt / Juste la fin du monde

Sonntag, 19. Februar 2017 18:30 Uhr
Ort:Kino

Cinéma Français- die Filme werden im Original mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Kanada, Frankreich 2016, 95 Min., OmU, Regie: Xavier Dolan, Drehbuch: Xavier Dolan nach einem Theaterstück von Jean-Luc Lagarce, mit: Gaspard Ulliel, Marion Cotillard, Vincent Cassel, Léa Seydoux, Nathalie Baye (FSK 12)

Nach über zwölf Jahren kehrt Louis zum ersten Mal nach Hause zurück und versetzt damit seine Familie in helle Aufregung. Doch die anfängliche Freude über die Heimkehr des verlorenen Sohnes und Bruders schlägt schnell um: Alte Wunden brechen auf und bald finden sich alle in alten Mustern zurück, vollkommen unfähig, miteinander zu sprechen. Wird es Louis gelingen das zu tun, wofür er gekommen ist?
In dem bewegenden Familiendrama brillieren Marion Cotillard, Léa Seydoux, Vincent Cassel, Gaspard Ulliel und Nathalie Baye als zerrissene Familie, in deren schmerzvoll gescheiterter Kommunikation ein Ruf nach Liebe steckt. Xavier Dolan (MOMMY, HERZENSBRECHER) schafft eine bedrückende visuelle Enge zwischen Figuren, die weiter nicht voneinander entfernt sein könnten, und erhielt dafür bei den diesjährigen Filmfestspielen von Cannes den Großen Preis der Jury.

http://www.einfachdasendederwelt-film.de/ 

„EINFACH DAS ENDE DER WELT ist schlicht großartig.“ Spiegel Online
“Schonungslos, ehrlich, intensiv.“ br kinokino
“Eine intensive cineastische Erfahrung, die es so nur selten zu erleben gibt.“ Programmkino.de

Cinéma Français – In Kooperation mit dem dFi – www.dfi-erlangen.de

Fr 17.2.-18:30, Sa 18.2.-19:30
So 19.2.-18:30, Di 21.2.-20:30, Mi 22.2.-18:00

 

 





Hier geht´s zu der Kinoprogramm-Download-PDF für Februar


Eintrittspreise:
7,- Euro
6,- Euro ermäßigt für Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, Hartz4 Empfänger
0,50 Cent Aufpreis für Filme über 130 Minuten Länge
4,- Euro: Kinder bis 14 J.
4,- Euro: Sneak Preview!
Eintritt frei: "Weitsicht ERlangen" - Die Doku-Filmreihe
7,- Euro: "La dolce Vita" - Kino am Nachmittag" für Kaffee, Kuchen und Kino
1,- Euro weniger mit Erlangen Pass

6er Stempelkarte:
Nach sechs Besuchen ist der siebte Eintritt frei!
Die Karte ist nicht übertragbar und gilt nur bei regulären Vorstellungen, nicht bei Sondervorstellungen wie: Weitsicht ERlangen, Sneak, französische Filmtage etc.

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen