Eine Dame in Paris – Une Estonienne à Paris

Mittwoch, 16. Oktober 2013 20:00 Uhr

F/EW/B 2012, 94 Min.


Regie: Ilmar Raag, mit: Jeanne Moreau, Laine Mägi, Patrick Pineau, François Beukelaers


Seit ihrer Jugend ist Paris für die Estin Anna ein Sehnsuchtsort. Nach dem Tod ihrer Mutter, die sie aufopferungsvoll gepflegt hat, bekommt sie ein Stellenangebot in Paris: Anna soll sich um die reiche estnische Witwe Frida kümmern. Die alternde Diva entpuppt sich als launische Tyrannin. Fridas früherer Liebhaber Stéphan, der Bistrobesitzer in der Nachbarschaft, beschwört Anna in Paris zu bleiben. Anna erträgt die Boshaftigkeiten mit freundlicher Geduld.
Im Spielfilmdebüt des estnischen Regisseurs übers Altern beeindruckt Jeanne Moreau in ihrer Rolle als eigensinnige alte Dame.
In Kooperation mit dem deutsch-französischen Institut Erlangen (dFi).


Do 10.10. – 18:00,

Fr 11.10. – 19:00,

Sa 12.10. - 18:00,

So 13.10. – 18:00,

Mi 16.10. – 20:00

 

ICS Icon

Seite mit Freunden teilen:

  • Seite mit Freunden auf Facebook teilen
  • Seite mit Twitter teilen