Neue Reihe TASTENCLUB

Ab Herbst erklingen im E-Werk sanfte Töne: Die neue Reihe "Tastenclub" startet mit drei angesagten Musikern, die wundervoll ruhig-fließende Piano-Klänge jenseits von Kitsch und steifen Hochkultur-Allüren bieten. Heraus kommt eine „neue“ Musikrichtung, die postmoderne Elemente mit klassischen Motiven vereint. Drei herausragende Künstler eröffnen die Reihe im E-Werk:
Am 24. September spielt der Steinway Künstler Chad Lawson, dessen Musik bereits bei namenhaften Serien wie The Walking Dead und Vampire Diaries eingespielt wurde. Lambert, bekannt als der Pianist mit der Maske, gibt am 1. November sein Debut in Erlangen. Martin Kohlstedt am 10.12. wiederum  sprengt den Holzkorpus auf und tritt aus dem akustischen Tasten-Kreis, um ihn von außen mit Effekten und Loops unter Strom zu setzen.